28.03.2019 15:34 |

Geheimnis gelüftet

Papst verweigerte Handküsse wegen der Hygiene

Tagelang wurde rund um den Erdball gerätselt, warum der Papst am Montag im italienischen Wallfahrtsort Loreto mehreren Gläubigen seine Hand wegzog, als diese seinen Ring küssen wollten. Am Donnerstag hat der Vatikan das Geheimnis gelüftet: Franziskus machte sich Sorgen um die Hygiene und wollte die Verbreitung von Keimen unter den vielen Pilgern verhindern.

Das Kuss-Video hatte im Netz für jede Menge Diskussionsstoff gesorgt. Darin ist zu sehen, wie der 82-jährige Pontifex Menschen seine Hand wegzieht, die ihm den Fischerring küssen wollen. Im Internet wurde der Papst dafür kritisiert, dass er mit der Geste die Gläubigen gedemütigt habe oder mit kirchlichen Traditionen breche. Der Clip wurde Millionen Male geklickt. In der offiziellen Übertragung des Vatikan ist die gesamte rund 14 Minuten lange Szene zu sehen.

Franziskus hat sonst kaum Berührungsängste
Bei Audienzen lässt sich Franziskus oft umarmen und hat auch sonst eigentlich wenig Berührungsängste. Aber mehrere Menschen, die alle die gleiche Stelle küssen? Da ergriffen wohl selbst den Heiligen Vater Sorgen um Krankheiten, die sich so ausbreiten könnten.

Papst gibt sich gerne volksnah
Traditionell wird Päpsten bei der Amtseinführung der Ring übergeben. Um ihre Verehrung und Anbetung zum Ausdruck zu bringen, knien gläubige Katholiken oft vor dem Papst nieder und küssen ihm den Ring. Franziskus gibt sich allerdings gern volksnah, prangert immer wieder die Machtdemonstration von Kirchenführern an und fordert Bescheidenheit. So wollte er auch keinen Ring aus massivem Gold, sondern „nur“ einen vergoldeten Silberring.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.