Mo, 18. März 2019
14.03.2019 11:15

Antrittsbesuch

Kurz und Doskozil trafen sich zu „gutem Austausch“

Hans Peter Doskozil (SPÖ), seit Ende Februar neuer Landeshauptmann des Burgenlandes, hat sich am Mittwoch mit Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) zu einem Arbeitsgespräch getroffen. Die beiden sprachen nach dem Meeting im Kanzleramt von einem „guten Austausch“ über die Kooperation zwischen Bund und Ländern und veröffentlichten stimmungsvolle Bilder auf ihren Social-Media-Kanälen.

Das Treffen sei schon länger geplant gewesen, erklärte ein Sprecher Doskozils am Donnerstag. Hauptthema beim Antrittsbesuch des frisch gekürten Landeshauptmanns sei die Jubiläumsgabe des Bundes zur Hundertjahrfeier des Burgenlands gewesen. Daneben sei es in dem rund 45 Minuten langen Gespräch aber auch um aktuelle Thema wie die Sicherungshaft und die Mindestsicherung gegangen sowie darum, wie die Bund-Länder-Beziehung verbessert werden könne.

Kurz: „Reihe von Themen besprochen“
„Ich hatte einen guten Austausch mit meinem ehemaligen Regierungskollegen und neuen burgenländischen Landeshauptmann Hans Peter Doskozil. Bei diesem Arbeitsgespräch konnten wir eine Reihe von Themen und Reformvorhaben zwischen dem Bund und den Ländern besprechen“, schrieb Kurz auf Twitter und Facebook.

Doskozil lobt „guten Austausch zwischen Bund und Ländern“
„Ein guter Austausch für die Zusammenarbeit zwischen Bund und Ländern“, hieß es in ähnlichem Wortlaut auf der Facebook-Seite von Doskozil, der am Mittwoch für die außerordentliche Landeshauptleute-Konferenz zum Brexit nach Wien gekommen war.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Krone“-Fußballerwahl
Marko Arnautovic ist Fußballer des Jahres!
Fußball International
„Krone“-Fußballerwahl
Der Endstand bei den Herren
Fußball National
Trainer des Jahres
Marco Rose sorgt für eine Salzburg-Premiere
Fußball National
„Krone“-Fußballerwahl
Der Endstand bei den Trainern
Fußball National
Stolzer Gregoritsch
Triumph der Gemeinschaft! Special Award für U21!
Fußball National
„Ist etwas Besonderes“
Rapidler Müldür ist Lotterien-Jungstar des Jahres
Fußball National
„Eine riesige Ehre“
Viktoria Schnaderbeck von Fan-Zuspruch überwältigt
Fußball National
„Krone“-Fußballerwahl
Der Endstand bei den Damen
Fußball National
„War schon emotional“
Alex Berger: Comeback nach 7 Monaten Verletzung!
Sport-Mix
Ruttensteiner-„Deal“
Markus Rogan wird Mentalcoach von Israels Kickern!
Fußball International

Newsletter