26.02.2019 21:09 |

Kartons verheizt

Weitensfeld: Feuerwehren verhinderten Waldbrand

Nur durch den raschen Einsatz von neun Feuerwehren aus dem Bezirk St. Veit/Glan konnte am Dienstag ein größerer Waldbrand verhindert werden. Ein 73-jähriger Landwirt hatte auf einer Wiese in der Gemeinde Weitensfeld, Bereich Nassing, in einem Metallfass Kartons und Papier verbrannt. Glühende Papierteile hatten die äußerst trockene Wiese entzündet und durch den Wind griff das Feuer auf den Wald über.

Der 73-Jährige hatte am Dienstag gegen 12 Uhr in der Nähe seines landwirtschaftlichen Anwesens in Nassing bei Weitensfeld Kartons und Papier in einem Metallfass verheizt. Glühende Papierteile entzündeten dann aber die äußerst trockene Bodenvegetation der Wiese. Das Feuer breitete sich rasch aus. Löschversuche mit einer Schaufel blieben ergebnislos. Das Feuer griff schließlich, beschleunigt auch durch den leichten Wind, auf den etwas 50 Meter entfernten Wald über. Durch den raschen Einsatz der Feuerwehren Weitensfeld, Altenmarkt, Glödnitz, Deutsch Griffen, Zweinitz, Gurk, Straßburg, Winklern-Hausdorf und St. Georgen/Straßburg mit insgesamt 70 Mann und 15 Löschfahrzeugen konnte ein größerer Waldbrand verhindert werden. Von der Brandeinwirkung war eine Fläche von insgesamt einem Hektar (ca. 5000 m2 Wiese und ca. 5000 m2 Wald) betroffen. Im Einsatz stand auch der Hubschrauber des BM.I. Die genaue Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Personen kamen durch das Brandgeschehen nicht zu Schaden.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen