20.02.2019 14:05 |

Neue EU-Beauftragte

Journalistin Kopeinig wechselt in Doskozils Team

Die langjährige „Kurier“-Journalistin und Autorin Margaretha Kopeinig wechselt aus der Medienbranche ins Burgenland: Sie übernimmt die Position der Beauftragten des Landes für EU-Angelegenheiten, teilte der designierte Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) am Mittwoch mit.

Ihm sei es ein Anliegen, „die Europa-Koordination des Landes, die Beziehungen zu den EU-Institutionen und die europapolitischen Kontakte weiter auszubauen und zu vertiefen sowie die Stimme des Burgenlands in Brüssel zu verstärken“, so Doskozil. Der Landesregierung gehe es um Chancengleichheit der Menschen und der Regionen in Europa.

Kopeinig hat Soziologie, Politikwissenschaft und Geschichte in Wien studiert und ein Postgraduate-Studium an der Universidad de los Andes in Bogotá (Kolumbien) absolviert. Die langjährige „Kurier“-Redakteurin mit dem Schwerpunkt Europa war auch zwei Mal als Korrespondentin für die Tageszeitung in Brüssel tätig.

Kopeinig ist Autorin mehrerer europaspezifischer Bücher und schrieb unter anderem eine Biografie über Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und den langjährigen Präsidenten des Europäischen Parlaments, Martin Schulz. Für ihre journalistische Arbeit wurde sie mehrfach ausgezeichnet.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Ex-Austrianer jubeln
Zagreb nach Sieg gegen Rosenborg vor CL-Teilnahme
Fußball International
Nach Shopping-Tour
Rummenigge: Sie könnten die Bayern noch verlassen
Fußball International
Wegen Hinteregger
„Respektlos!“- Hütter sauer auf die Doping-Jäger
Fußball International
In der Türkei
Klopps Teamkicker hat einen neuen Klub gefunden
Fußball International
„Es tut sehr weh“
Ronaldo über „schwierigstes“ Jahr seines Lebens
Fußball International
Tragödie auf der Donau
Ruder-WM: Parasportler kippt mit Boot um - tot
Sport-Mix
Stopp im Elferschießen
Zu spät, zu laut, zu hell! Amt beendet Pokalspiel
Fußball International

Newsletter