07.10.2019 13:35 |

Optische Effekte

Mit diesen 6 Tipps sieht Ihr Wohnzimmer größer aus

Selbst eine 50-Quadratmeter-Wohnung kann groß wirken. Dabei ist sowohl eine weitläufige Wohnfläche, als auch die Gestaltung derselben ausschlaggebend. Wie Sie mit ein paar einfachen Tricks verblüffende Effekte schaffen und für Großzügigkeit sorgen, erfahren Sie hier.

So wie manche Menschen es schaffen, eine geräumige Wohnung durch allzu viele Gegenstände klein zu „machen“, kann auch das Gegenteil, nämlich eine optische Vergrößerung, gelingen. Man muss nur wissen, wie. Entdecken Sie ein paar erstaunliche Tipps von Einrichtungsprofis, die zeigen, wie man mit kleinen Veränderungen im wahrsten Sinne des Wortes große Wirkung erzielt.

1. Nicht den Weg von der Tür zum Fenster verstellen

Dieser Tipp ist vor allem bei kleinen Räumen wichtig, denn verstellt man diese Linie, wirkt der Raum gedrungen und eng.

2. Spiegel

Vor allem Spiegel schaffen die Illusion des Raumes im Raum und haben - wohlplatziert - beeindruckendes, optisches Raumvergrößerungspotential.

3. Dunkle Wandfarbe

Dieser Tipp hat zwei Vorteile: Zum einen suggeriert die dunkle Farbe viel Raum, zum anderen heben sich Möbel oder Teppiche gut vor diesem Hintergrund ab, wirken sehr plastisch und kommen dadurch wunderbar zur Geltung.

4. Wie draußen, so drinnen

Spiegeln die Farben das Kolorit der unmittelbaren Umgebung vor dem Fenster wider, kann auch dies eine optische Raumerweiterung bewirken. Vor dem Fenster ist ein Park mit viel Grün? Streichen Sie die Wände in derselben Farbe - das schafft eine farbliche Verbindung.

5. Möbel etwas in die Mitte rücken

Erstaunlich, aber wahr: Wenn man die Einrichtungsgegenstände etwas von der Wand abrückt, wirkt der Raum großzügiger.

6. Sanfte Formen

Wer hätte das gedacht: Scharfe Ecken und wuchtige Möbel „ersticken“ den Raum. Lieber auf sanfte Rundungen bei Tischen und Co. setzen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter