So, 20. Jänner 2019

Die Ware kam nie an

12.01.2019 22:10

38-Jähriger wurde Opfer eines Internetbetrügers

Ein 38-Jähriger aus Wolfsberg wurde zum Opfer eines Internetbetrügers. Seine Bestellung kam nie an.

Der Mann bestellte sich über eine Internetplattform einen Subwoofer und überwies nach der Kontaktaufnahme mit dem vermeintlichen Verkäufer den Geldbetrag. Doch das Produkt, das er bereits bezahlt hatte, wurde nie geliefert. Das Opfer versuchte mehrere Male eine weitere Kontaktaufnahme mit dem Verkäufer herzustellen. Jedoch vergeblich.

Der Schaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
„Akribisch“ ermittelt
Überfall auf Trafik geklärt: Steirer festgenommen
Burgenland
Sperren in Innenstadt
Grazer Akademikerball: Kleine Demo, viel Polizei
Österreich
Kaiser vs. Türkis-Blau
„Nicht besser, wenn es anderen schlechter geht“
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.