So, 20. Jänner 2019

Mit 42 Jahren

11.01.2019 21:46

Marinovic gab als „ältester Sack“ der WM Comeback

Eigentlich war seine Karriere in Österreichs Handball-Nationalteam schon vorbei. Doch weil Thomas Bauer in Erwartung der Geburt seines Kindes in der Heimat weilt, schlug am Freitag wieder die Stunde des Nikola Marinovic. Nach eineinhalbjähriger Team-Absenz kam der mit 42 Jahren älteste Akteur des Turniers beim 29:22-WM-Aufaktsieg gegen Saudi-Arabien in seinem 166. Länderspiel zu einem Kurzeinsatz.

Schon nach seinem überraschenden Blitzwechsel von GC Zürich nach Wetzlar, wo Marinovic im Herbst für den verletzten Tibor Ivanisevic einsprang, habe sich Teamchef Patrekur Johannesson bei ihm gemeldet. Zwischen September und Dezember absolvierte er elf Spiele in Deutschlands Oberhaus. „Auch dort war ich der älteste Sack der Liga“, lächelte er. Doch der gebürtige Belgrader machte eine gute Figur. „Die letzten drei Monate haben sehr gut getan, mit sehr intensivem Tormanntraining. Ich kann jetzt schon ein paar Prozent mehr abrufen als davor“, sagte Marinovic.

Er schien schließlich im erweiterten 28-Mann-Kader auf und erfuhr am 5. Jänner von seinem „Glück“. Es war zugleich das Pech von Graz-Goalie Thomas Eichberger, der aufgrund seiner mangelnden Erfahrung von nur einem Länderspiel das Nachsehen hatte. Für Kristian Pilipovic ist der um 18 Jahre ältere Comebacker jedenfalls ein höchst vertrauter „Zweier“: Beim Schweizer Erstligisten Schaffhausen kümmert sich der Alte einmal in der Woche um die Form des Jungen.

Eine besondere Beziehung hat Marinovic auch zum zweitältesten Spieler des Turniers. Nicht nur, dass der 41-jährige Danijel Saric, der seit 2014 für Katar aufläuft, ebenfalls zwischen den Pfosten steht. Er spielte mit Marinovic einst bei Roter Stern Belgrad. Gemeinsam gehörten beide den Meistermannschaften 1997 und 1998 an.

Zumindest gegen Chile wird die Routine des zweifachen Familienvaters am Samstag (15.00 Uhr/live ORF Sport +) erneut gefragt sein. „Man muss diese gesamte Situation genießen“, erklärte Marinovic. „Aber in erster Linie müssen wir uns auf die Leistung konzentrieren: Das realistische Ziel ist die Hauptrunde.“

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
18.01.
19.01.
20.01.
21.01.
23.01.
25.01.
26.01.
27.01.
Deutschland - Bundesliga
1899 Hoffenheim
1:3
Bayern München
Spanien - LaLiga
FC Getafe
4:0
Deportivo Alaves Sad
Frankreich - Ligue 1
OSC Lille
2:1
SC Amiens
Türkei - Süper Lig
Akhisar Bld Spor
1:3
Besiktas JK
Portugal - Primeira Liga
CD Nacional
0:3
Sporting Braga
GD Chaves
1:4
FC Porto
Vitoria Guimaraes
0:1
Benfica Lissabon
Niederlande - Eredivisie
Vitesse Arnhem
3:2
SBV Excelsior
Belgien - First Division A
St. Truidense VV
2:3
KRC Genk
Deutschland - Bundesliga
Bayer Leverkusen
0:1
Borussia M'gladbach
VfB Stuttgart
2:3
1. FSV Mainz 05
Eintracht Frankfurt
3:1
SC Freiburg
FC Augsburg
1:2
Fortuna Düsseldorf
Hannover 96
0:1
Werder Bremen
RB Leipzig
0:1
Borussia Dortmund
England - Premier League
Wolverhampton Wanderers
4:3
Leicester City
AFC Bournemouth
2:0
West Ham United
FC Liverpool
4:3
Crystal Palace
Manchester United
2:1
FC Brighton & Hove Albion
Newcastle United
3:0
Cardiff City
Southampton FC
2:1
FC Everton
FC Watford
0:0
FC Burnley
Arsenal FC
2:0
FC Chelsea
Spanien - LaLiga
Real Madrid
2:0
FC Sevilla
SD Huesca
0:3
Atletico Madrid
Celta de Vigo
1:2
FC Valencia
Italien - Serie A
AS Rom
3:2
FC Turin
Udinese Calcio
1:2
Parma Calcio 1913 S.r.l.
Inter Mailand
0:0
US Sassuolo
Frankreich - Ligue 1
Paris Saint-Germain
9:0
EA Guingamp
AS Monaco
1:5
Racing Straßburg
Olympique Nimes
0:1
FC Toulouse
Stade de Reims
1:1
OGC Nice
Türkei - Süper Lig
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
1:2
Atiker Konyaspor 1922
Malatya Bld Spor
3:2
Goztepe
Antalyaspor
0:0
Kayserispor
Galatasaray
6:0
Ankaragucu
Portugal - Primeira Liga
CF Belenenses Lisbon
2:2
CD Tondela
Sporting CP
2:1
FC Moreirense
CD Santa Clara
21.30
CS Maritimo Madeira
Niederlande - Eredivisie
AZ Alkmar
3:0
FC Utrecht
PEC Zwolle
3:1
Feyenoord Rotterdam
ADO Den Haag
2:4
VVV Venlo
FC Groningen
3:0
Heracles Almelo
Belgien - First Division A
Standard Lüttich
2:1
KV Kortrijk
AS Eupen
4:1
Sporting Lokeren
Waasland-Beveren
1:1
Cercle Brügge
SV Zulte Waregem
1:2
Royal Antwerpen FC
Griechenland - Super League
PAS Giannina FC
1:2
Olympiakos Piräus
GS Apollon Smyrnis
0:0
Apo Levadeiakos FC
FC PAOK Thessaloniki
3:0
Panionios Athen
Spanien - LaLiga
SD Eibar
21.00
Espanyol Barcelona
Italien - Serie A
FC Genua
15.00
AC Mailand
Juventus Turin
20.30
AC Chievo Verona
Türkei - Süper Lig
Kasimpasa
18.00
Caykur Rizespor
Bursaspor
18.00
Fenerbahce
Griechenland - Super League
Lamia
18.00
Panathinaikos Athen
Frankreich - Ligue 1
Olympique Nimes
19.00
SCO Angers
Deutschland - Bundesliga
Hertha BSC
20.30
FC Schalke 04
Frankreich - Ligue 1
Olympique Marseille
20.45
OSC Lille
Türkei - Süper Lig
Besiktas JK
18.30
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
Niederlande - Eredivisie
NAC Breda
20.00
ADO Den Haag
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
20.30
Standard Lüttich
Spanien - LaLiga
Real Valladolid
12.00
Celta de Vigo
Italien - Serie A
AC Chievo Verona
12.30
ACF Fiorentina
Türkei - Süper Lig
Atiker Konyaspor 1922
14.00
Antalyaspor
Niederlande - Eredivisie
Fortuna Sittard
12.15
Vitesse Arnhem
Griechenland - Super League
Apo Levadeiakos FC
14.00
Aris Thessaloniki FC

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.