So, 20. Jänner 2019

„Jetzt ist Schluss!“

14.12.2018 10:13

Herzogin Meghan stellt ihrem Vater ein Ultimatum

Meghan Markle (37) hat genug von den ständigen Presseauftritten ihres Vaters! Weil Thomas Markle Sr. (74) in den vergangenen Monaten ein Interview nach dem anderen gegeben hatte, tobt seine Tochter vor Wut. 

Für die schwangere Herzogin gab es nur eine Lösung für das Problem: Sie stellte ihrem Papa ein knallhartes Ultimatum! "Meghan hat ihm klargemacht, dass sie nur eine Beziehung haben können, wenn er endlich ruhig bleibt!", erklärte eine Freundin der Frau von Prinz Harry (34) gegenüber „Vanity Fair“.

Er soll sich vom Rest der Familie distanzieren
Für Thomas Markle Sr. soll es nun demnach ein Presse- und Kontaktverbot geben. Er soll sich vom Rest der Familie distanzieren - auch von seiner zweiten Tochter Samantha. Ob sich der 74-Jährige an die Forderungen halten wird, ist jedoch unklar.

Schließlich plauderte er bereits vor ihrer Hochzeit mit Prinz Harry immer wieder Details aus ihrem Leben aus.

„Ich erkenne diese Person nicht. Die Meghan, die ich kenne, war immer freundlich, liebenswürdig und wohlwollend. Sie war immer anspruchsvoll, aber niemals unhöflich“, erklärte der 74-Jährige zum Beispiel in einem Interview mit „The Mail On Sunday“. Und zuletzt verriet er auch noch einige pikante Details über Herzogin Meghans erste Hochzeit auf Jamaika: Dort habe sie Marihuana verteilt, Bier um die Wette gekübelt und die Braut hätte halb nackt an einem Schubkarrenrennen teilgenommen. 

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Frimmel herausragend
Nächste WM-Pleite: 22:24 gegen Argentinien!
Sport-Mix
0:0 im San Siro
Rapid-Gegner Inter blamiert sich gegen Sassuolo!
Fußball International
Chelsea enttäuscht
0:2! Blasse Blues verlieren Derby gegen Arsenal!
Fußball International
0:2 bei Bournemouth
West-Ham-Coach: „Arnautovic mit dem Kopf woanders“
Fußball International
1:0 in Leipzig
Super-Bürki rettet Dortmunds Sieg gegen Leipzig!
Fußball International
„Fantastisch gespielt“
2:1! Hasenhüttl haucht Southampton neues Leben ein
Fußball International
Neymar zauberte
9:0! Verheerende Pariser Rache an Guingamp
Fußball International
Späte Tore
Real holt verdienten 2:0-Heimsieg gegen Sevilla!
Fußball International
Siegel stürzt in Polen
Sensationelle ÖSV-Adler schrammen am Sieg vorbei!
Wintersport
Deutsche Bundesliga
Drama in Stuttgart, Hütters „Büffelherde“ stark
Fußball International
Auch Walli schafft es
Super-Sprint bringt Alexandra Toth zur EM!
Sport-Mix

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.