Deutsche Bundesliga

RB Leipzig nach 3:0 über Leverkusen neuer Dritter

RB Leipzig hat sich am Sonntag in der deutschen Bundesliga auf Platz drei verbessert. Der Red-Bull-Klub feierte gegen Bayer Leverkusen einen 3:0-Heimsieg und liegt damit fünf Punkte hinter Spitzenreiter Dortmund und zwei Zähler vor dem viertplatzierten Titelverteidiger FC Bayern. Die Tore für die Gastgeber erzielten Yussuf Poulsen (27., 85.) und Lukas Klostermann (68.).

Bei den Leipzigern wurde Marcel Sabitzer, der den Assist zum 2:0 geliefert hatte, in der 88. Minute ausgewechselt. Stefan Ilsanker spielte durch, Konrad Laimer kam in der 82. Minute aufs Feld.

Auf der Gegenseite waren Julian Baumgartlinger, Aleksandar Dragovic und Ramazan Özcan Ersatz.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten