Fr, 18. Jänner 2019

Für 40 Millionen Euro

24.10.2018 06:00

Das ist das teuerste Penthouse in Wien

Die Immobilienpreise schnalzen in die Höhe - und erreichen auch in Wien immer absurdere Dimensionen. Wir dürfen an dieser Stelle das teuerste Loft der ganzen Stadt vorstellen.

In der ehemaligen k. k. Telegrafen Centrale werden für die Reichen alle Träume wahr: „Neben dem Loft Aurora mit 500 Quadratmetern weiß der Börseplatz 1 mit der Imperial Loft Collection mit einer Wohnfläche bis zu 2000 Quadratmetern (zwei Räume, die zusammengeführt werden können) auf nur einer Etage mit einem Kaufpreis von 40 Millionen Euro zu punkten“, heißt es. Für die Loft Collection in der Saal-Etage mit ihren 7,5 Meter Raumhöhe findet sich in Österreich nichts Vergleichbares", werben die Eigentümer für das Loft.

Mietpreise steigen weiterhin
Wer sich kein Loft dieser Größenordnung leisten kann, verzweifelt oft schon an den vorherrschenden Mietpreisen für eine 2-Zimmer-Wohnung in Wien. Denn Wohnen wird immer teurer. Im Schnitt muss man für die Miete mittlerweile mit 7,6 Euro je Quadratmeter rechnen, fast 15 Prozent mehr als im Jahr 2013. Eigentum verteuerte sich gar um 24 Prozent. Nur der hohe Anteil an geförderten Immobilien bzw. Altverträgen bremst.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
krone.at-Sportstudio
Barca droht Ausschluss ++ Puelacher kritisiert FIS
Video Show Sport-Studio
Rapid-Lichtblick
Strebinger: „Wer sagt, dass ich weg bin?“
Fußball National
Schlägt Schwarz zu?
LIVE: Kombination der Herren in Wengen
Wintersport
110-Jahre-Jubiläum
Sturm-Gala und Zuljs Abschied im Reigen der Großen
Fußball National
Schläge und Tritte
Weltmeister-Sohn mit dem Tod bedroht
Fußball International
Traf Herzogin hart
Meghan: Tränen wegen Kündigung ihrer Leibwächterin
Video Stars & Society

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.