Mo, 21. Jänner 2019

NBA-Traumstart

18.10.2018 07:56

Auftakt-Sieg für Jakob Pöltl mit San Antonio

Jakob Pöltl und die San Antonio Spurs sind am Mittwoch (Ortszeit) mit einem Sieg in die Saison 2018/19 der National Basketball Association (NBA) gestartet. Die Texaner bezwangen die Minnesota Timberwolves zum Auftakt vor eigenem Publikum 112:108. Der seit Montag 23-jährige Wiener verzeichnete je vier Punkte und Rebounds sowie zwei Assists in 7:52 Minuten auf dem Parkett.

Pöltl hatte bei seinem Debüt im Dress des fünffachen NBA-Champions gemeinsam mit Bryn Forbes, DeMar DeRozan, Rudy Gay und LaMarcus Aldridge die Startformation der Spurs gebildet. Die Fans im AT&T Center von San Antonio erlebten ein ausgeglichenes Spiel, in dem die Heimischen im Schlussviertel den Erfolg fixierten.

DeRozan war im ersten Bewerbspiel für seinen neuen Klub mit 28 Punkten der Topscorer. Aldridge stach mit 21 Zählern und 19 Rebounds heraus.

„Hart erkämpfter Sieg gegen die Minnesota Timberwolves“, kommentierte Pöltl auf Facebook den Auftakt. „Big Plays in der Schlussphase machen den Unterschied und bescheren uns einen gelungenen Saisonstart.“ Am Samstag gastieren die Spurs bei den Portland TrailBlazers.

Pelicans mit Ausrufzeichen
Für das erste Ausrufzeichen des neuen Spieljahres sorgten die New Orleans Pelicans mit einem 131:112 bei Titelanwärter Houston Rockets. Anthony Davis steuerte 32 Punkte, 16 Rebounds und acht Assists bei. Teamkollege Elfrid Payton war mit je zehn Zählern, Rebounds und Assists dreifach zweistellig.

Pöltls Ex-Klub siegt
Die Toronto Raptors, Ex-Klub von Pöltl und DeRozan, feierten einen 116:104-Auftakterfolg gegen die Cleveland Cavaliers. Der gebürtige Serbe Igor Kokoskov beging sein Debüt als Head-Coach in der NBA mit einem 121:100 seiner Phoenix Suns gegen die Dallas Mavericks.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Talente kommen
Sturm Graz leiht Jakupovic und Mensah aus
Fußball National
Wagner-Nachfolger
Huddersfield Town holt erneut deutschen Trainer
Fußball International
Hiobsbotschaft
Kreuzbandriss! Grange verpasst Ski-WM
Wintersport
Olympiasieger 2014
Biathlon-Star Schipulin geht in die Politik
Wintersport
Traumtor „vorbereitet“
Katastrophales Heimdebüt von Fabregas bei Monaco!
Fußball International
Verträge enden im Juni
Diese zwei Rapidler werden ins 2. Team versetzt
Fußball National
Spielplan
20.01.
21.01.
23.01.
25.01.
26.01.
27.01.
28.01.
Frankreich - Ligue 1
Olympique Nimes
19.00
SCO Angers
Deutschland - Bundesliga
Hertha BSC
20.30
FC Schalke 04
Frankreich - Ligue 1
Olympique Marseille
20.45
OSC Lille
Türkei - Süper Lig
Besiktas JK
18.30
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
Niederlande - Eredivisie
NAC Breda
20.00
ADO Den Haag
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
20.30
Standard Lüttich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.