01.10.2018 06:28 |

Bei Karibik-Besuch

Stinkefinger-Foto mit Macron sorgt für Aufregung

Für Empörung sorgt derzeit ein Foto des französischen Präsidenten Emmanuel Macron. Darauf zu sehen: der Staatschef und zwei junge dunkelhäutige Männer, von denen einer, mit freiem Oberkörper, den Mittelfinger in die Kamera hält.

Das Bild entstand bei einem Besuch Macrons auf der Karibikinsel Saint-Martin, die teilweise zu Frankreich gehört.

Le Pen: „Sprachlos vor Empörung“
Die französische Rechtspopulistin Marine Le Pen bezeichnete das als „unverzeihlich“. „Wir sind sprachlos vor Empörung“, schrieb sie am Sonntag auf Twitter. „Frankreich hat das sicherlich nicht verdient.“

Macron will „der Jugend helfen“
Macron hingegen versuchte umgehend, die Polemik zu entschärfen. Er liebe „jedes Kind der Republik, egal, welche Dummheiten es begeht“. Er wolle der Jugend helfen.

Vor Kurzem aus Gefängnis entlassen
Einer der beiden jungen Männer auf dem Foto sei erst kürzlich aus dem Gefängnis entlassen worden, nachdem er eine Haftstrafe wegen eines Überfalls abgesessen hatte. Mit Blick auf Le Pens Äußerungen warnte Macron vor einem „Diskurs des Hasses“.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter