Fr, 14. Dezember 2018

Drei Verletzte

27.09.2018 13:36

Serie von Verkehrsunfällen auf Tirols Straßen

Drei Unfälle, drei Verletzte und erhebliche bis totale Schäden an den beteiligten Fahrzeugen: Das ist die Bilanz einer Unfallserie, die am Mittwoch im Unterland und in der Stadt Innsbruck passiert ist.

Gleich drei Unfälle hintereinander ereigneten sich Mittwochabend innerhalb von vier Stunden. Der erste Unfall passierte auf der Loferer-Bundesstraße in Söll, als eine 18-jährige Österreicherin wegen des Kolonnenverkehrs vor ihr gezwungermaßen anhalten musste. Auch die zwei Fahrzeuge hinter der jungen Frau passten sich dem Verkehrstempo an. Zu spät bemerkte dies allerdings ein nachfahrender 26-jähriger Autolenker aus Bosnien-Herzegowina. Er krachte auf das vor ihm stehende Fahrzeug, das in der Folge auf weitere Pkws vor ihm geschoben wurde. An zwei Fahrzeugen entstand Totalschaden. Verletzt wurde laut Polizei ein 54-jähriger Österreicher, der anschließend ins Krankenhaus Kufstein eingeliefert wurde.

Lkw-Crash auf Inntalautobahn
Ein weiterer Auffahrunfall ereignete sich auf der Inntalautobahn im Bereich Langkampfen: Eine Notbremsung einleiten musste ein 35-jähriger Lkw-Lenker aus Ungarn, weil ein anderer Lkw vor ihm laut seinen Angaben plötzlich stark abbremste. Doch auch seine geistesgegenwärtige Reaktion konnte den Unfall nicht verhindern! Ein nachfahrender 47-jähriger Lkw-Lenker aus der Slowakei krachte in das Sattelfahrzeug des Ungarn. Obwohl das Führerhaus durch die enorme Kollision stark beschädigt wurde, konnte sich der Lenker selbstständig aus dem Fahrzeug retten. Er wurde anschließend ins Krankenhaus Kufstein eingeliefert.

Mopedfahrer auf Straße geschleudert
Die Unfallserie komplett machte eine Kollision zwischen einem 51-jährigen Mopedfahrer und einem 60-jährigen Taxilenker, beide aus Österreich, in Innsbruck. Als der Taxifahrer in der Kaiserjägerstraße auf den „Fennerparkplatz“ einbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß. Der Mopedfahrer wurde heruntergeschleudert und verletzte sich schwer im Bereich der Schulter. Mit der Rettung wurde er in die Innsbrucker Klinik eingeliefert. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
„Dunkelrote“ Karte
Quaresma rastet nach Katz-und-Maus-Spiel aus!
Fußball International
Zeugnis für Österreich
EU-Vorsitz: Großes Lob aus Brüssel, Kritik von SPÖ
Österreich
U-Haft verhängt
Terrorverdacht: Geprügelte Frau verpfeift Gatten
Niederösterreich
Olympia-Dritte im Pech
Schwere Verletzung! Schock um ÖSV-Lady Gallhuber
Wintersport
Goalie-Schicksal
Sahin-Radlinger kehrt zu Hannover 96 zurück
Fußball International
In der Winterpause
Rapids Bickel kündigt neue Offensiv-Spieler an!
Fußball National
Eklat um Fans
Antisemitisches Lied bringt Chelsea in Bedrängnis
Fußball International
Nach Duell mit Rangers
Schottische Presse lästert: „Langweiliges Rapid“
Fußball International
Tirol Wetter
-8° / -1°
heiter
-10° / -2°
wolkenlos
-10° / -3°
heiter
-10° / -3°
wolkenlos
-7° / -2°
wolkig

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.