Mi, 19. Dezember 2018

Theater in Klagenfurt

19.09.2018 19:30

Blockbuster auf Bühne: Gruselgarantie bei „Misery“

„Lei(n)wand“ - so heißt die neue Reihe des Theaters Kukukk, bei der Blockbuster als Theaterstücke auf die Bühne gebracht werden. Premiere der Horrorgeschichte „Misery“, nach Stephen Kings Roman „Sie“, ist am 28. September.

Mit seiner neuen Theaterreihe „Lei(n)wand“ will das Klagenfurter Theater Kukukk ein neues Publikum erreichen. Regie führt Christine Wipplinger, geschauspielert wird von Susanne Altschul und Michael Kristof-Kranzelbinder. Die neue Serie, die an heuer jedes Jahr im Herbst die Stoffe berühmter Kinofilme auf die Bühne bringt, soll „auch Leute ansprechen, die nicht so oft ins Theater gehen“, sagt Produktionsleiterin Natalija Hartmann.

Misery nach Stephen King
Den Beginn macht der populäre Kinofilm „Misery“ von William Goldman, der nach dem Vorbild des Stephen-King-Romans „Sie“ gedreht wurde. Und obwohl King für Gruselfaktor berühmt ist, soll das Theaterstück „Ängste abbauen“. Ein neues, junges Publikum soll mit der Produktion erreicht werden und das tEam hofft, dass das mit populären Filmen gut funktioniert.

Darum geht es bei „Misery“...
Der Schriftsteller Paul Sheldon wird nach einem Autounfall von seinem Nummer-Eins-Fan Annie Wilkes gerettet. Schwer verletzt erwacht er in ihrem abgeschiedenen Haus und während er sich erholt, liest sie sein neuestes Manuskript. Als Annie erfährt, dass Paul ihren Lieblingscharakter darin sterben lässt, dreht sie durch und zwingt Paul dazu, einen neuen Misery-Roman zu schreiben. Paul schreibt um sein Leben und merkt schnell, dass Annie keine Anstalten macht, ihn gehen zu lassen...

„Misery“-Premiere von Theater Kukukk am 28. September
Die Premiere des ersten Blockbuster-Theaterstücks findet am 28. September um 20 Uhr in den Kammerlichtspielen Klagenfurt statt. Weitere Termine: 30. September um 18 Uhr und 4., 5., 9., 10., 13., 19. und 20. Oktober um 20 Uhr. Karten für Tischplätze kosten 25, normale Sitzplätze 20 Euro. Studierende zahlen 15 Euro. Reservierungen unter 0660 2161966 oder karten@theater-kukukk.at.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Im „Zahntempel“
Sri Dalada Maligaw: Wo Elefanten vergöttert werden
Reisen & Urlaub
„Hatte keine Chance“
Brad Pitt: 100 Millionen Dollar für Kinder-Kosten
Video Stars & Society
150.000 LED-Lampen
Dieses Haus bringt Weihnachtsfans zum Strahlen
Niederösterreich
Der krone.at-Talk
Ist das Weihnachtsfest noch zu retten?
Österreich
Schaumgebremst
Rapid: Keine Weihnachten wie immer
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.