Mi, 26. September 2018

Im „Gründerfieber“:

15.09.2018 09:46

Kärntner Jungunternehmer pilgern nach Lissabon

Auf der Suche nach neuen Ideen und Kontakten starten Kärntner Unternehmer eine Expedition in das Startup-Mekka Lissabon. Im Windschatten der großen Spieler in der Wirtschaftswelt wie Amazon, Uber und Zalando hat sich in der portugiesischen Hauptstadt eine innovative Gründerszene entwickelt.

Nach Missionen in die Gründer-Metropolen Berlin, Kopenhagen und Dublin zieht es die Kärntner Unternehmer kommende Woche nach Lissabon. Auf dem Programm stehen Termine in Zentren, die Gründern eine Starthilfe bieten.

Gründerfieber: Lissabon zieht Big Player an!
Im von der Stadt gegründeten „HUB Criativo Do Beato By Startup Lisboa“ werden Startups unterstützt, der „Business Incubator EDP Starter“ hilft Jungunternehmern im Energiebereich. Exkursionsleiter Marc Gfrerer: „Lissabon zieht immer mehr Big Player an. Es ist daher an der Zeit, diese lebendige Metropole genau unter die Lupe zu nehmen.“ Neben guten Rahmenbedingungen und der erfolgreichen Nachbarschaft, haben auch niedrige Kosten und gezielte Steuerprogramme das Gründerfieber verbreitet.

Unterstützt wird die Reise von der Exportoffensive der Wirtschaftskammer und dem Land Kärnten.

Thomas Leitner
Thomas Leitner

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
Elfer-Krimi
ManU blamiert sich gegen Lampards Zweitligisten
Fußball International
„Nichts zu bedauern“
Erdogan lobt Özil für Rücktritt aus Nationalteam
Fußball International
In Minute 87
1:1 - Bayern verschenken Sieg gegen Augsburg
Fußball International
5:6 n.V in Innsbruck
Meister Red Bull Salzburg bleibt sieglos
Eishockey
Gegen Ingolstadt
Louis Schaub bereitet Kölns 2:1-Siegtor vor
Fußball International
Historischer Treffer
Harnik-Ferserltor bei Bremens 3:1 gegen Hertha
Fußball International
Altach siegt 2:1
WAC mit lockerem 4:0 ins Cup-Achtelfinale
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.