Fr, 21. September 2018

In Lienz in Osttirol:

10.09.2018 16:35

Fieser Trickdieb stahl 91-Jährigem die Geldtasche

Immer wieder fallen gutgläubige Menschen, die eigentlich nur jemand Fremden einen Gefallen tun wollen, auf Trickdiebe herein. Dieses Mal passiert am Montag in Osttirol. Opfer ist ein 91-jähriger Österreicher.

Der bisher unbekannte Ganove ersuchte am Montag gegen 10.30 Uhr auf einem Gehsteig in Lienz einen 91-jährigen Einheimischen, ihm doch eine Zwei-Euro-Münze in Cent-Münzen zu wechseln. Im Zuge des Wechselvorgangs gelang es dem Täter, die Brieftasche des Opfers zu entwenden. Dem 91-jährigen entstand dadurch ein Schaden von mehreren Hundert Euro. Die Täterbeschreibung durch das Opfer ist leider sehr vage: Beim Ganoven soll es sich um einen südländischen Typ im Alter von 30 bis 40 Jahren handeln. Er ist etwa 1,60 bis 1,70 Meter groß und hat dunkelbraune Haare. Hinweise an jede Polizeidienststelle erbeten.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.