01.09.2018 08:33 |

Töchterl für 007

Daniel Craig und Rachel Weisz sind Eltern geworden

Ein Töchterl für James Bond! Daniel Craig und Rachel Weisz sind Eltern eines kleinen Mädchens geworden. Es ist das erste gemeinsame Kind für das Paar, das seit 2011 verheiratet ist.

Wie die „Daily Mail“ berichtet, seien Daniel Craig und Rachel Weisz „überglücklich“ über die Geburt des ersten gemeinsamen Kindes. Bevor der 50-Jährige wieder als James Bond in Action treten wird, heißt es für den Schauspieler also erst einmal Windeln wechseln.

Wie die Tochter des Hollywood-Paares, das seine Beziehung gern aus der Öffentlichkeit heraushält, heißen wird, ist bislang nicht bekannt. Was in den nächsten Wochen auf sie zukommen wird, wissen aber sowohl Craig als auch seine 48-jährige Ehefrau. Denn beide Schauspieler haben bereits ein Kind aus einer früheren Beziehung.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter