19.08.2018 22:36 |

Obduktion soll klären:

Bad St. Leonhard: Starb 23-Jähriger an Drogen?

Keine drei Tage nachdem eine Klagenfurterin an einem Mix aus Drogen und Alkohol gestorben ist, gibt es vielleicht schon den nächsten Fall: In Bad St. Leonhard wurde ein 23-Jähriger aufgefunden, der bereits vor längerer Zeit gestorben ist. Es gibt Gründe anzunehmen, dass der junge Mann Drogen eingenommen hatte; eine Obduktion soll das nun klären. Der Tote wurde von Sanitätern des Roten Kreuzes entdeckt; wer die Rettung alarmiert hat, ist derzeit noch nicht bekannt. 

Serina Babka
Serina Babka
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen