Do, 18. Oktober 2018

Rudern

01.08.2018 15:36

Magdalena Lobnig kann bei EM in Glasgow starten

Magdalena Lobnig hat sich zu einem Antreten bei den Ruder-Europameisterschaften in Glasgow entschlossen. Die nach einem Übertraining nicht ganz fitte Kärntnerin wird am Donnerstag am Vorlauf des olympischen Einers teilnehmen und danach entscheiden, wie es weitergeht.

„Mir geht es etwas besser. Ich bin am Dienstag eine Vorbelastung gefahren. Die war nicht sonderbar gut, aber den Umständen entsprechend okay“, teilte die Europameisterin von 2016 und WM-Dritte von 2017 mit. „Mal sehen, wie es mir im Rennen geht. Training und Rennen sind nicht zu vergleichen.“

Etliche Topathletinnen lassen aufgrund der langen Wettkampfsaison die EM aus und bereiten sich bereits auf die WM Anfang September in Plowdiw (BUL) vor. Für den Damen-Einer gibt es nur neun Nennungen, am Start ist aber Gesamtweltcupsiegerin Jeannine Gmelin.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.