Mo, 22. Oktober 2018

Desaster bei Heim-GP

23.07.2018 10:28

„Regen-Drama“ - Deutsche Presse trauert mit Vettel

Für Sebastian Vettel ist am Sonntag sein Fluch in Hockenheim weitergegangen. Auf der knapp 50 Kilometer von seiner Heimatstadt Heppenheim entfernten Strecke war er noch nie besser als Dritter. Bei aufkommendem Regen schmiss der Deutsche in Führung liegend den Sieg weg. Vettel kam mitten im Motodrom von der Piste ab und rutschte über das Kiesbett in die Streckenbegrenzung. Mehrmals schlug der Deutsche enttäuscht auf das Lenkrad, sein Fluchen am Boxenfunk war nicht zu überhören. Die wichtigsten Infos zum Rennen gibt‘s oben im Sport-Überblick!

Die deutsche Presse trauerte anschließend mit ihrem Superstar. Hier gibt‘s die Pressestimmen nach dem Grand Prix von Deutschland:

DEUTSCHLAND
„Bild“: „Heimspielhorror für Vettel. Sebastian Vettel (31) rutscht beim Großen Preis von Deutschland am Hockenheimring der Sieg unter seinen Reifen weg. Lewis Hamilton (33) profitiert, schnappt sich den Triumph und die WM-Führung.“

„Süddeutsche Zeitung“: „Fluch von Hockenheim. Es bleibt dabei: Sebastian Vettel kann den Heim-Grand-Prix nicht gewinnen. 15 Runden vor Schluss verschenkt er den sicher geglaubten Erfolg mit einem Bremsfehler.“

„Die Welt“: „Vettel-Drama im Regen. Ferrari-Star liegt in Hockenheim klar auf Siegkurs. Doch als die Strecke nass wird, rauscht er gegen die Wand. Weltmeister Hamilton profitiert und sorgt für einen nicht für möglich gehaltenen Doppelsieg von Mercedes.“

ENGLAND:
„The Sun“: „Lewis Hamilton überstand ein nervenaufreibendes, dreistündiges Warten, bevor ihm erlaubt wurde, seinen brillanten Sieg beim Großen Preis in Deutschland zu behalten.“

„The Telegraph“: „Lewis Hamilton besiegelt bemerkenswerten GP-Sieg in Deutschland, nachdem Sebastian Vettel aus dem Rennen krachte.“

ITALIEN:
„La Gazzetta dello Sport“: „Schock Ferrari. Vettel, was für ein Fehler, der Hamilton wieder aufbaut. Seb verfehlt eine Kurve, als er in Führung liegt und scheidet aus: Weg frei für Hamilton, Räikkönen Dritter.“

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).