Mi, 21. November 2018

Allergieschock

11.07.2018 12:44

Harald Glööckler: Gesicht total angeschwollen

Der deutsche Designer Harald Glööckler musste in der Nacht auf Mittwoch ins Krankenhaus, weil er einen Allergieschock erlitten hat. Sein Gesicht ist total angeschwollen.

Auf Instagram sorgte der 53-Jährige Mittwochfrüh bei seinen Fans mit Fotos für Entsetzen, die ihn mit einem roten, angeschwollenen Gesicht zeigen.

„Über Nacht schreckliche Allergie bekommen, musste heute gleich ins Krankenhaus“, erklärte er. Er habe sofort eine Infusion bekommen, da auch sein Hals begonnen habe, zuzuschwellen. Er sei jetzt auf dem Weg der Besserung.

Schmerzen und Übelkeit
„Es ging mir den ganzen Tag schon nicht gut“, erzählte er der deutschen „Bild“-Zeitung. „Ich hatte Schmerzen, mir war übel.“ Er hatte sich gedacht, es werde besser, wenn er sich ins Bett legt. Doch sein Gesicht sei immer mehr angeschwollen und dann habe er keine Luft bekommen.

Er hatte schon einmal einen allergischen Schock. „Bislang konnten die Ärzte nicht herausfinden, wogegen genau ich eigentlich allergisch bin“, berichtete er. „Ich habe in den vergangenen Tagen nichts anderes gegessen und getrunken als sonst“, sagte der Modeschöpfer.

Ärzte raten dazu, bei bekannten allergischen Reaktionen Notfallmedikamente zu Hause zu haben. 

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Test-Kracher
Frankreich, Brasilien und Italien gewinnen
Fußball International
Wie Deutsche
ÖFB-Team in Topf 2 und mit Chancen auf das Playoff
Fußball International
Nations League
Pleite! Herzog verpasst mit Israel den Aufstieg
Fußball International
Stimmen zum Spiel
Goldtorschütze Grbic: „Es gibt nichts Schöneres“
Fußball International
Sieg gegen Griechen
Historisch! U21-Team erstmals für EM qualifiziert
Fußball International
„Ich habe überlebt“
Nach Horror-Crash: Flörsch meldet sich zurück
Motorsport
Talk mit Katia Wagner
Hass und Sex - ist das Internet außer Kontrolle?
Video Show Brennpunkt
Wegen Scheich-Deal
Ex-Boss Blatter: „Infantino missbraucht die FIFA“
Fußball International
Rekord-Sponsoring
Sturm beendet Geschäftsjahr mit 350.000 Euro Plus
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.