Di, 18. September 2018

Magistrat warnt

11.07.2018 08:30

Falsche Sammelbrigade sucht nach „Luxus-Müll“

Die Stadt Salzburg warnt vor offenkundig falschen Müllsammlern in der Moosstraße. Dort sind in den vergangenen Tagen Flugzettel der „Sammelbrigade“ aufgetaucht, die zu einer Sperrmüllsammlung aufrufen. Vermutlich auf der Suche nach „wertvollem“ Gerümpel.

„Diese Sammlung ist ohne entsprechende Bewilligung illegal und wir ersuchen die Bevölkerung, keinesfalls nicht angemeldeten Sperrmüll vor die Tür zu stellen“, warnt das Amt für öffentliche Ordnung, eben keine Altwaren bei der offensichtlich illegal ausgeschriebenen Sammel-Aktion abzugeben.

Nach den Erfahrungen der Beamten wird bei solchen nicht angemeldeten Sperrmüll-Sammelaktionen nur nach verwertbaren Gegenständen wie alte Fernseher, Autoreifen oder Felgen gesucht. „Wertloses ’Gerümpel’ bleibt einfach liegen oder wird später in der Natur entsorgt“, heißt es aus dem Magistrat.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.