Fr, 21. September 2018

Rasen-Klassiker

25.06.2018 16:54

Wimbledon-Quali: Melzer-Brüder weiter, Ofner out

Sebastian Ofner ist in der Qualifikation für das Grand-Slam-Turnier in Wimbledon bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Der Steirer, der 2017 sensationell in die dritte Runde einzog, verliert nun einige Punkte in der Weltrangliste. Gerald und Jürgen Melzer, sowie Dennis Novak sind in der Qualifikation hingegen eine Runde weiter.

Drei von vier Österreichern haben am Montag in der Qualifikation für den Tennis-Grand-Slam in Wimbledon die erste Runde überstanden. Gerald Melzer setzte sich gegen den Kroaten Nino Serdarusic 6:4, 6:4, sein Bruder Jürgen gegen den Slowaken Jozef Kovalik 6:3, 6:7 (3), 6:2 durch. Dennis Novak gewann gegen den Weißrussen Egor Gerasimow 6:2, 6:2. Einzig Sebastian Ofner scheiterte an seiner Auftakthürde.

Der Steirer war im Vorjahr aus der Qualifikation heraus sensationell in die dritte Hauptrunde des Rasen-Majors vorgedrungen und verdankt dem rund 30 Prozent seiner aktuellen Punkte. Die nun frühe 4:6, 7:5, 7:9-Niederlage der Nummer 29 gegen den Spanier Daniel Gimeno-Traver wird Ofner im Ranking von Platz 143 aus wohl aus den Top 200 werfen.

In der zweiten Runde bekommt es der als Nummer sechs gesetzte Gerald Melzer mit dem Deutschen Dominik Köpfer, Jürgen Melzer mit dem Japaner Go Soeda und Novak entweder mit dem US-Amerikaner Donald Young (21) oder den Australier Max Purcell zu tun. In der Damen-Qualifikation versucht sich Barbara Haas, die Auslosung ist noch nicht erfolgt.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Unvergesslicher Abend
Rapids Youngster: Beim Torjubel fast verletzt
Fußball International
Europa League
3:2 - Salzburg gewinnt „Dosen-Duell“ in Leipzig
Fußball International
Europa League
Hütter siegt mit Eintracht Frankfurt bei Marseille
Fußball International
Stimmen zum Rapid-Sieg
Djuricin: „Ihr seht immer nur das Ergebnis“
Video Sport
Spartak Moskau besiegt
2:0! Rapid gelingt Traumstart in die Europa League
Fußball National
„Sind keine Frauen!“
Ronaldo-Foul: Can entschuldigt sich für Sexismus
Fußball International
Hier im VIDEO
Rapid-Fans sorgen für irre Gänsehaut-Atmosphäre!
Fußball International
„Familien-Bande“
Aubameyangs Vater wird Teamchef in Gabun
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.