So, 19. August 2018

„Magischste Nacht“

25.06.2018 09:23

Kaley Cuoco feierte bunten Junggesellinnenabschied

Kaley Cuoco (32), bekannt als Penny aus der TV-Serie „The Big Bang Theory“, hat ausgiebig ihren Junggesellinnenabschied gefeiert. „Die magischste Nacht aller Zeiten“, schrieb sie am Sonntag auf Instagram. „Danke an meine umwerfenden Freunde und Familienmitglieder, die meine Zukunft als Mrs. Cook gefeiert haben! Ich habe mich nie mehr geliebt gefühlt.“

Cuocos Schwester Briana setzte noch eins drauf - sie postete ein Foto zusammen mit Schwester und Mutter: „Geliebt ist nicht stark genug ausgedrückt dafür, wie du geliebt wirst.“

In einem Video, das die Schauspielerin veröffentlichte, tanzt sie zusammen mit ihrer Mutter zum Song „Glory Days“ von Bruce Springsteen. Auch TV-Juror Brad Goreski postete auf Instagram ein Video, in der die zukünftige Ehefrau von Karl Cook wilde Tanz-Moves zeigt. Dazu schrieb er: „Habe ich erwähnt, dass sie verlobt ist?“ Während Cuoco in einem weißen Minikleid feierte, waren alle anderen Gäste in pink gekleidet, was für stimmungsvolle Partyfotos sorgte.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.