Do, 19. Juli 2018

„GoT“-Traumhochzeit

24.06.2018 12:42

Im echten Leben nun ein Ehepaar: Jon und Ygritte

„You know something, Jon Snow“ - nämlich dass er seine während der Dreharbeiten zur Erfolgsserie „Game of Thrones“ kennen- und lieben gelernte Schauspielkollegin besser nicht mehr gehen lassen sollte. Und so haben Kit Harington und Rose Leslie am Samstag den Bund fürs Leben geschlossen.

So aufregend und außergewöhnlich ihr Kennenlernen, so traditionell sowohl die Verlobung als auch jetzt die Hochzeit: Die Zeremonie fand in der Rayne Church in Aberdeenshire, Schottland, statt. Beim Verlassen der Kirche wurden die frisch Vermählten in einem Konfettiregen begraben und stiegen anschließend in einen Land Rover Defender mit „Just Married“-Aufschrift sowie den traditionellen Blechdosen an der Wagenhinterseite ein.

Die rothaarige Schönheit bestach in einer zauberhaften elfenbeinfarbenen Robe. Das romantische Spitzenkleid wurde durch ein verspieltes weißes Blumenhaarband sowie einem langen Schleier perfekt abgerundet.

Serienkollegen unter den Hochzeitsgästen
Unter den prominenten Hochzeitsgästen befanden sich auch ihre Serienkollegen Peter Dinklage, Maisie Williams, Sophie Turner und Emilia Clarke.

Die Hochzeitsfeier wurde anschließend im Wardhill Castle, das Roses Vater Sebastian Leslie gehört, fortgesetzt. Dieser führte seine Tochter auch zum Altar und hatte sich für den besonderen Anlass in einen traditionellen schottischen Kilt geworfen. Vor Wardhill Castle, einer Burg aus dem zwölften Jahrhundert, sagte Sebastian Leslie laut „The Guardian“ vor der Zeremonie: „Wir freuen uns wahnsinnig für Kit und Rose, dass sie heute heiraten. Es ist ein wunderschöner Tag für uns. Es ist auch ein toller Tag für Aberdeenshire. Wir greifen auf lokale Caterer, Technik und Blumen zurück.“

Im letzten Jahr hatten sich die beiden Schauspieler verlobt und die freudige Nachricht anschließend im Hochzeitsteil der Zeitung „The Times“ verkündet, wo es ganz klassisch hieß: „Es wird die Verlobung bekannt gegeben von Kit, dem jüngsten Sohn von David und Deborah Harington aus Worcestershire, und Rose, zweite Tochter von Sebastian und Candy Leslie aus Aberdeenshire.“

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.