Fr, 22. Juni 2018

WM-Vorbereitung

06.06.2018 07:15

Cristiano Ronaldo: „Wir sind ein Siegerteam“

Mit dem Eintreffen von Cristiano Ronaldo ist auch Europameister Portugal bereit für die WM. Der Real-Madrid-Star ist optimistisch, dass er den letzten, ihm noch fehlenden großen Titel erobern kann.

Seit Montagabend ist auch der Europameister endgültig bereit für die WM. Denn nach seinem etwas verlängerten Urlaub aufgrund des Champions-League-Endspiels stieß Superstar Cristiano Ronaldo da zum portugiesischen Team und absolvierte auch gleich die erste Trainingseinheit.

Mosaikstein, der noch fehlt
Nach dem überraschenden Kontinental-Titel 2016, mit dem Portugal endlich seine erste große Trophäe eroberte, hofft der 33-Jährige in Russland auf einen neuerlichen Coup. Der WM-Pokal ist der einzige Mosaikstein, der in seiner fantastischen Karriere noch fehlt. Und Ronaldo ist optimistisch, diesen bald hinzufügen zu dürfen. „Wir sind ein Siegerteam“, ist der Torjäger überzeugt.

Ganz ruhig wird es um den Stürmer-Star von Real ohnehin nie, aktuell gibt es weiter heftige Spekulationen über einen möglichen Wechsel Ronaldos. Bleibt er doch, könnte er im Herbst einen neuen prominenten Mitspieler haben. Laut spanischen Medienberichten stehen die Königlichen vor einer Verpflichtung vom früheren Salzburg- und jetzigen Liverpool-Stürmer Sadio Mane.

Groß kümmern wird sich Ronaldo darum momentan nicht. Nur die Mission in Russland zählt. Morgen bei der WM-Generalprobe in Lissabon gegen Algerien will er sich am liebsten schon mit ein paar Toren für die WM warm schießen.

Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.