Fr, 21. September 2018

„Empire Strips Back“

30.05.2018 10:44

„Star Wars“-Striptease-Show versext jetzt die USA

Das Imperium schlägt zurück - sinnlicher denn je. Ein australisches Burlesque-Tanzensemble will die US-Westküste im Sturm erobern.

In der Show „The Empire Strips Back - A Burlesque Parody“ lassen bekannte Figuren aus dem „Krieg der Sterne“-Universums ihre Hüllen fallen.  Darunter auch Luke Skywalker und Prinzessin Leia. Das berichtet „Enterpress News“.

Die zwölf Tänzerinnen und Tänzer aus Down Under sind bestens eingespielt, weil sie ihre anregende Science-Fiction-Show bereits seit 2014 in Australien aufführen.  

Nachdem 2016 ein Video der Show innerhalb kürzester Zeit 20 Millionen Views generiert hatte und zum viralen Hit wurde, planten die Macher ihre nun stattfindende erste interationale Tournee in die USA.

Bleibt zu hoffen, dass die strippenden Sternenkrieger auch einmal in Europa landen ...

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.