Mo, 25. Juni 2018

Klare Nummer eins

23.05.2018 10:00

ManUnited: Titellos, aber wertvollster Fußballklub

Laut dem Wirtschaftsprüfungsunternehmen KPMG ist Manchester United der wertvollste Fußballklub der Welt. In der aktuellen KPMG-Studie führt der englische Rekordmeister, der auf 3,3 Milliarden Euro taxiert wurde, die Liste klar vor Real Madrid (2,9 Mrd.) und dem FC Barcelona (2,8 Mrd.) an. Der Klub von Starcoach Jose Mourinho blieb in dieser Saison ohne Titel.

Im Vergleich zum Vorjahr steigerte ManUnited seinen Wert um fünf Prozent, gab KPMG am Mittwoch bekannt.

Die Studie soll einen ausführlichen Bericht zu den Unternehmenswerten der 32 führenden europäischen Vereine darstellen und eine detaillierte Analyse der öffentlich zugänglichen Finanzinformationen der Clubs liefern. Sie ist heuer zum dritten Mal erschienen.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.