Sa, 18. August 2018

0:3 bei PSV

15.04.2018 18:51

Ajax und Wöber verspielen letzte Titelchance

Teamverteidiger Maximilian Wöber hat am Sonntag mit Ajax Amsterdam die letzte Chance auf den Meistertitel in den Niederlanden verspielt. Ajax verlor das Schlagerspiel bei Tabellenführer PSV Eindhoven mit 0:3 (0:2), womit sich Eindhoven den 24. Meistertitel sicherte. Die Mannschaft von Phillip Cocu liegt drei Runden vor Schluss zehn Punkte vor Ajax.

Der 20-jährige Wöber wurde in der Pause ausgetauscht. PSV führte da schon durch Tore von Gaston Pereiro (23.) und Luuk de Jong (38.) mit 2:0, Steven Bergwijn (54.) fixierte den Endstand. Ajax beendete die Partie nach Ausschlüssen von Nicolas Tagliafico (80.) und Siem de Jong (83.) nur mit neun Mann.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Angst vor Anschlägen
Liga-Debüt: Anti-Terror-Einheit bewacht Ronaldo
Fußball International
Hattrick gegen Slovan
Rapids Knasmüllner: Musketier als neuer Tor-Gigant
Fußball National
Krise bei Sturm Graz
Vogel geknickt: „Schäme mich für diese Leistung“
Fußball International
Eklat in EL-Quali
Becherwurf in Graz: UEFA vertagt Entscheidung
Fußball National
Runde der letzten 32
Champions League: Hammerlos für St. Pöltens Damen
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.