So, 24. Juni 2018

Er hatte sie alle!

10.04.2018 06:00

Prinz Harrys prominente Affären-Liste

Am 19. Mai wird es für den kleinen Bruder von Prinz William ernst: An diesem Tag tritt der einstige Partyprinz vor den Traualtar und schwört einer Frau die ewige Treue. Seine Vergangenheit als Weiberheld würde Harry seiner Verlobten Meghan Markle möglicherweise aber lieber verschweigen. Denn die Liste seiner Ex-Affären ist ganz schön prominent.

Wie die Adelsexpertin Katie Nicholl in ihrem Buch „Harry, Life, Loss and Love“ verrät, hatte der 33-jährige Enkel von Queen Elizabeth die Creme de la Creme des Showbiz im Bett.

Prominente Affärenliste
Aufrissstation des royalen Casanovas soll der Londoner Nacktklub „Mahiki“ gewesen sein. Schon vor zehn Jahren soll er dort versucht haben, Popsängerin Madonna (heute 59) rumzukriegen. „Er hat sie regelrecht befummelt“, heißt es da.

Auch Filmschönheit Scarlett Johansson (33) sei Harry ebendort ins Netz gegangen. Aus einem Flirt in dem Lokal soll sich eine kurze, aber umso heißere Affäre ergeben haben. „Er war total scharf auf sie.“

Eine „einmalige Sache“ soll es mit einer weiteren Hollywoodblondine gegeben haben: Cameron Diaz (45). Ihr sei er im Fitnessstudio begegnet. „Sie wollte unbedingt seine Telefonnummer“, so die Autorin. Und auch die Sängerin Joss Stone (30) soll einige Zeit mehr als eine dicke Freundin gewesen sein. Der Prinz habe in der Vergangenheit nichts anbrennen lassen.

Seine Ex-Freundinnen Chelsy Davy (32) und Cressida Bonus (29) sollen sich wegen seiner Flirt-Leidenschaft sogar von ihm getrennt haben.

„Die Sterne standen richtig“
Wird seine Ehe mit Meghan Markle gut gehen? Die afroamerikanische Schönheit, die ganz und gar nicht seinem alten Blondinenbeuteschema entspricht, hat den Prinzen jedenfalls im Sturm erobert. Keine andere Frau dürfte ihn jemals dermaßen beeindruckt haben.

Im Interview nach der Verlobung mit ihr sagte er: „Die Tatsache, dass ich mich so schnell in Meghan verliebt habe, ist für mich die Bestätigung, dass die Sterne richtig standen, alles war perfekt. Diese wunderschöne Frau stolperte einfach und fiel in mein Leben.“

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.