Do, 13. Dezember 2018

Ab Ostern:

29.03.2018 06:00

Wolfgangsee-Schifffahrt startet in den Frühling

Die Wolfgangsee-Schifffahrt nimmt wieder ihren Betrieb auf. Ab heute, Donnerstag,  sind die Schiffe über die Osterfeiertage (bis 2. April)  täglich im Einsatz.  In der Frühlingszeit drehen die Schiffe jeweils an Samstag- und Sonntagen von 7. April bis 22. April ihre Runden.  Die Schafbergbahn dampft ab 10. Mai wieder täglich los.

Ab 28. April 2018 ist die WolfgangseeSchifffahrt dann wieder täglich im Einsatz.  

Schon lange bevor 1873 der Schaufelraddampfer „Kaiser Franz Josef I„ als erstes Dampfschiff den Wolfgangsee befuhr, herrschte auf diesem Gewässer reger Verkehr. In erster Linie wurden Wallfahrer mit so genannten “Traunderln“ zwischen Fürberg und St. Wolfgang hin und her gerudert. Im Jahre 1869 bemühte sich Berthold Currant, Ingenieur bei der Kaiserin Elisabeth Bahn, gemeinsam mit dem Direktor der Papierfabrik Steyrermühl, Albert Pietz, eine Konzession für die Linienschifffahrt am Wolfgangsee zu erlangen.
Anfang 1873 wurde das erste Schiff in Einzelteilen von Linz nach Strobl angeliefert. Am 20. Mai 1873 absolvierte das erste Dampfschiff, der Schaufelraddampfer „Kaiser Franz Josef I„, die Jungfernfahrt. Damit war die Linienschifffahrt am Wolfgangsee eröffnet.

Der erste Fahrplan sah vier Fahrten täglich in den Sommermonaten vor: Kurs Strobl - St. Wolfgang - Fürberg - St. Gilgen. Die Fahrzeit betrug 45 Minuten. Da der Betrieb in den kurzen Sommermonaten wenig rentabel war, drängte Currant auf den Bau einer Bahn auf den Schafberg.

Im Jahre 1886 kaufte Currant für die Schifffahrt am Abersee (alter Name vom Wolfgangsee) von der Budapester Propeller-Überfuhrgesellschaft einen Schraubendampfer, welcher seit 1888 als “(Kaiserin) Elisabeth“ am Wolfgangsee seinen Dienst versieht.

Erst im Jahre 1893, nach dem Bau der Schafbergbahn unter der Führung der SKGLB, erfuhr die Schifffahrt den erhofften Aufschwung. Nach mehreren Besitzerwechseln (Verkehrsbüro und Deutsche Reichsbahn) kaufte die ÖBB die WolfgangseeSchifffahrt gemeinsam mit der SchafbergBahn und dem Hotel Schafbergspitze. Nach Kriegsende kam es dann zu einem riesigen Aufschwung und die Flotte wurde im Laufe der Jahre fleißig ausgebaut. Heute zählt sie sechs Motorschiffe, den Schaufelraddampfer "Kaiser Franz Josef I" inbegriffen.

Im April 2006 übernahm die Salzburg AG die SchafbergBahn und die WolfgangseeSchifffahrt.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Nach Copa-Finale
Drama: Junger River-Fan von Boca-Anhängern getötet
Fußball International
Mögliche Verstärkungen
„Interessante Namen“ - Bayern auf Transferjagd
Fußball International
Europa League
LIVE: Aufstellung! Rapids Finale gegen die Rangers
Fußball International
Schock bei Adventfeier
Als Harnik-Klub feierte, brachen Diebe Autos auf
Fußball International
Vom Leser inspiriert
Rezept der Woche: Omas Schokokipferln
Lieblingsrezept
Rallye-Paukenschlag
Rekord-Champion Loeb fährt 2019 im Hyundai!
Motorsport
Nach CL-Blamage
Üble Beschimpfung? Real-Star legt sich mit Fans an
Fußball International
Europa League
Ab 21 Uhr LIVE: Salzburg zu Gast im Celtic Park
Fußball International
Benzin-Schwestern:
Die schnellen und reichen Luxus-Gazellen der Wüste
Video Stars & Society
Achtelfinal-Kracher?
Diese CL-Duelle sind jetzt am wahrscheinlichsten
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.