Do, 21. Juni 2018

Europa League

22.02.2018 20:54

Jubel über 0:2-Pleite! Leipzig im Achtelfinale

Leipzig hat am Donnerstag trotz einer Heimniederlage gegen Napoli das Achtelfinale in der Fußball-Europa-League erreicht. Das Team von Ralph Hasenhüttl unterlag 0:2, steht nach dem 3:1 im Hinspiel aber wegen der Auswärtstorregel in der nächsten Runde. Viktoria Pilsen hielt Tschechien mit dem Aufstieg gegen Partizan Belgrad im Rennen gegen Österreich um einen Champions-League-Fixplatz 2019.

Lazio Rom drehte mit einem 5:1 nicht zuletzt dank eines Hattricks von Ciro Immobile die 0:1-Hinspielpleite gegen Steaua Bukarest. Atletico Madrid ließ nach dem 4:1 im Hinspiel gegen Kopenhagen nichts anbrennen und steht nach einem 1:0 ebenfalls in der Runde der letzten 16.

Die Leipziger, bei denen die ÖFB-Legionäre Marcel Sabitzer und Konrad Laimer durchspielten, mussten vor der Pause das Führungstor der Gäste hinnehmen. Piotr Zielinksi staubte nach 32 Minuten ab. Ins Wanken geriet Leipzig dann erst in der 86. Minute. Lorenzo Insigne profitierte beim 2:0 auch von einem Laimer-Stellungsfehler. Die Ostdeutschen brachten das Ergebnis auch dank des in der Nachspielzeit eingewechselten Stefan Ilsanker letztlich doch ohne gröbere Probleme über die Zeit.

Salzburg unter Zugzwang
Viktoria Pilsen (ohne Ivanschitz) gewann gegen Partizan zu Hause 2:0. Im Kampf um den Startplatz für die Königsklasse in der übernächsten Saison haben die Tschechen somit vorgelegt. Vor dem Sechzehntelfinale hatten sie zwei Siege mehr als Red Bull Salzburg benötigt.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.