Fr, 20. Juli 2018

Wegen Großvater

09.02.2018 08:53

Lindsey Vonn: Tränen bei erster Pressekonferenz

Erst die völlig chaotische Anreise und dann gleich eine höchst emotionale erste Pressekonferenz: US-Superstar Lindsey Vonn vergoss bei ihrem ersten offiziellen Olympia-Auftritt bittere Tränen.

Ein Journalist hatte die Gold-Favoritin bei der Pressekonferenz nach ihrem verstorbenen Großvater gefragt, der einst im Korea-Krieg gedient hatte. "Ich vermisse ihn und hätte mir so sehr gewünscht, dass er mich hier fahren sieht. Aber ich bin sicher, dass er von oben zusieht", so Lindsey unter Tränen.

Hund wieder fit
Mehr Freude hatte Vonn mit ihrem Hündchen Lucy. Der Vierbeiner war bei der Pressekonferenz mit an Bord und zeigte sich von den Reisestrapazen offenbar bestens erholt.

Zuletzt war Lucy nämlich ebenfalls in die Schlagzeilen geraten. Und zwar weil sie auf Vonns Posting unmittelbar nach der Landung mit einem recht verschlafenen Blick die Social-Media-Welt erheiterte.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Nach WM in Russland
Brych-Assistent übt scharfe Kritik an Serbien
Fußball International
Champions League
UEFA: Lange Sperre für Roma-Präsident Pallotta
Fußball International
Großzügige Geste
Ronaldo hinterlässt gigantisches Trinkgeld
Fußball International
Keeper Alisson ist da!
Klopp crasht Interview mit Liverpools Rekordmann
Fußball International
Nach WM-Desaster
Löw legt Analyse vor und weist Lahm zurecht
Video Fußball

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.