Do, 16. August 2018

"Sie stehen überall“

23.01.2018 12:58

Kampf um Fahrgäste: „High Noon“ am Flughafen Wien!

"High Noon" am Flughafen Schwechat: Mitarbeiter von Sicherheitsdiensten klagen immer öfter darüber, dass sie von Mietwagenfahrern beschimpft, angepöbelt und mitunter sogar attackiert werden! Der Grund: Viele Lenker wollen nicht für Parkplätze zahlen, parken in zweiter Spur und behindern so den Verkehr.

Für Taxifirmen sind Fahrten vom beziehungsweise zum Flughafen Schwechat ein gutes Geschäft. Doch der Markt ist heiß umkämpft. Leerfahrten rechnen sich nicht. Deshalb wartet ein Fahrer, der einen Gast zum Airport gebracht hat, dort meist so lange, bis er eine Fuhre zurück nach Wien hat. Einige Unternehmen haben dafür eigene Stellflächen angemeldet.

Tankstelle "okkupiert"
Aber: Etliche kleinere Firmen wollen sich die Kosten dafür offenbar sparen. Die Folge: Ihre Lenker parken illegal, behindern den Verkehr. Zunächst "okkupierten" sie eine Tankstelle. Gespräche der Pächterin mit den ungebetenen Gästen brachten keinen Erfolg, die Frau wurde sogar bedroht. Seither stellt ein privater Sicherheitsdienst Strafzettel für dort parkende Autos aus.

"Handy ging zu Bruch"
Damit verlagerte sich das Problem. "Ob Ladezone oder Sperrfläche, sie stehen überall", bestätigt auch ein Polizist. Werden die Chauffeure von Airport-Mitarbeitern darauf angesprochen, folgen Beschimpfungen oder es fliegen die Fäuste. Ein Betroffener: "Das Handy eines Kollegen, mit dem er Beweisfotos gemacht hatte, ging dabei zu Bruch!"

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Nach Hinspiel-Pleite
4:0! Rapid wendet Aus in der Euro-League-Quali ab
Fußball International
Europa-League-Quali
Irre Wende! Neun-Tore-Wahnsinn in St. Petersburg
Fußball International
Unglückliches Aus
Last-Minute-Schock! LASK verpasst Sensation
Fußball International
Locker weiter
Sabitzer trifft bei Leipzig-Remis in EL-Quali
Fußball International
Fußmarsch zum Stadion
Bratislava-Fans stoppen U-Bahn vor Rapid-Match
Fußball International
Eklat in Linz
Besiktas-Fans randalieren! Polizei stürmt Tribüne
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.