Mo, 23. Juli 2018

Gehackte Nacktfotos

18.01.2018 09:28

Vonn: „Wie wenn mich jemand vergewaltigt hätte“

Vor rund fünf Monaten tauchten im Netz Nacktfotos von Lindsey Vonn und ihrem Ex-Freund Tiger Woods auf. In einem Interview mit "Sports Illustrated" sprach die US-Amerikaner erstmals darüber.

"Ich glaube, es gibt nichts Peinlicheres auf der Welt. Warum macht jemand sowas?", erklärte Vonn gegenüber dem Magazin. Für sie war es ein Albtraum: "Es war, wie wenn mich jemand vergewaltigt hätte."

Der Sport habe ihr geholfen, das Ganze aufzuarbeiten. "Alles, was ich fühlte, verarbeitete ich mit Skifahren – meine Unsicherheiten, meine Wut, meine Enttäuschung."

Zwar hatten Woods und die 33-Jährige sofort rechtliche Schritte eingeleitet, die Bilder blieben waren aber mehr als 24 Stunden online.

 

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.