Do, 16. August 2018

Weg mit den Sorgen

25.05.2009 21:21

Studie: Österreicher sind optimistische Menschen

Der Mensch ist offenbar von Natur aus ein Optimist: Einer weltweiten Studie zufolge sehen jedenfalls neun von zehn Menschen positiv in die Zukunft. In der Untersuchung unter der Leitung der Universität von Kansas (USA) befragten Mitarbeiter des Meinungsforschungsinstituts Gallup mehr als 150.000 Erwachsene aus über 140 Staaten. Dabei hat sich gezeigt: Auch die Österreicher sind gehörige Optimisten, was auch immer den Alltag hierzulande beschwerlich machen mag.

Am stärksten ausgeprägt ist der Optimismus zwar offenbar in Irland, Brasilien, Dänemark und Neuseeland, aber Österreich folgt gleich in der ersten Gruppe dahinter mit Spanien, Großbritannien sowie den Benelux-Staaten und Skandinavien.

Deutschland nur Mittelmaß
Unser "Lieblingsnachbar" Deutschland lag bei der Erhebung, die die Perspektiven von 95 Prozent der Weltbevölkerung reflektieren soll, ebenso wie Tschechien, Polen oder Russland dagegen nur im Mittelfeld. Eher düster in die Zukunft blicken dagegen die Menschen in Simbabwe, Ägypten, Haiti und Bulgarien.

Weltweit überwiegt der Optimismus
Weltweit glaubten 89 Prozent der Studienteilnehmer, dass sich ihre persönliche Situation binnen der kommenden fünf Jahre nicht verschlechtern werde. 95 Prozent gaben sogar an, ihr Leben werde in fünf Jahren im Vergleich zur Lage vor fünf Jahren mindestens ebenso gut oder besser sein.

"Diese Ergebnisse liefern den zwingenden Hinweis darauf, dass Optimismus ein weltweites Phänomen ist", folgert der Psychologe Matthew Gallagher, der die Ergebnisse auf einer Fachtagung in San Francisco vorstellte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.