22.01.2004 15:39 |

Neue Studie

Mehr Sport = besserer Sex!

Was wir eh schon alle immer gewusst haben (wollen) bekommt jetzt Bestätigung von offizieller Seite: Harvard Forscher haben herausgefunden, dass sportliche Betätigung das Risiko von Erektionsstörungen mindert und also für besseren Sex sorgt.
Die Harvard-Forscher haben sich bei ihrer Studiezwar auf Männer über 50 konzentriert, das Ergebnis lässtsich wohl aber auch auf jüngere Generationen umlegen. Lautden Forschern besteht bei Männern, die regelmäßigSport betreiben, ein wesentlich geringeres Risiko an Erektionsstörungenzu leiden, als bei Männern, die nur wenig oder gar keinenSport betreiben. Regelmäßig betriebener Sport kanndas Sexualleben um bis zu 10 Jahre verlängern!
 
Insgesamt wurden 30.000 Männer im Alter von53 bis 90 Jahre nach ihren Lebensgewohnheiten in Bezug auf sportlicheAktivität und Sexualität befragt.
Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten