06.04.2009 10:29 |

"Ich danke Gott"

Höchste Country-Ehren für Carrie Underwood

Die amerikanische Sängerin Carrie Underwood ist bei der Vergabe der "Country Music Awards" mit dem Spitzenpreis als Entertainerin des Jahres geehrt worden. Die 26-Jährige nahm die Trophäe in der Nacht auf Montag bei einer Gala in Las Vegas unter Freudentränen entgegen. "Ich danke Gott und allen meinen Fans", sagte sie.

Der Hauptpreis wurde durch eine Internetabstimmung des Fernseh-Publikums vergeben. Zuvor hatten die rund 4.000 Mitglieder des Country-Musikverbandes Underwood bereits zur Sängerin des Jahres gekürt. Zum besten Album wählten sie "Fearless" von Taylor Swift. Die 19-Jährige war mit insgesamt mehr als vier Millionen verkauften Platten im vergangenen Jahr die erfolgreichste Sängerin der USA.

Die Preise der Academy of Country Music (ACM) wurden zum 44. Mal vergeben. Daneben gibt es die Auszeichnungen der Country Music Association (CMA), die im Herbst in Nashville verliehen werden.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 04. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.