So, 20. Jänner 2019

"Popstars"

20.11.2003 11:56

Preluders und Overground schlagen zu

Wochenlang sorgten sie im deutschen Privatfernsehen für höchste Quoten - die Rede ist von den "Popstars" (3. Staffel). Die Vorgänger waren die "No Angels" und "Bro'Sis". Jetzt heißen die neuen Stars "Preluders" und "Overground". Ihre neuen CDs kannst du online bei Krone.at bestellen.
Bei den Mädchen konnten sich nach wochenlanger,beinharter Auslese schließlich Anh-Thu (16), Miriam (18),Tertia (24), Anne (18) und Rebecca (20) durchsetzen. Sie bildendie Girlgroup "Preluders", die bereits mit ihrer ersten Single"Everyday Girl" für Top-Chart-Platzierungen sorgen konnten.Das Debütalbum "Girls in the house" wird da um nichts nachstehen.
 
"Overground" - das sind die männlichen "Popstars"-SiegerAkay (20), Ken (17), Meiko (26), Marq (16) und Fabrizio (27).So wie ihre weiblichen Pendants von den "Preluders" konnten siebereits mit ihrer Debüt-Singe "Schick mir nen Engel" ordentlichaufzeigen. Zeitgleich mit den "Preluders" wird auch das Debüt-Albumvon "Overground" auf den Markt gebracht. Das gute Stück nenntsich "It's done" und hat - ganz im Gegensatz zu dem was der Titelverspricht - hauptsächlich deutschsprachige Songs zu bieten.Auch "It's done" kannst du ab sofort online bei Krone.at bestellen!
Aktuelle Schlagzeilen
Alles Käse!
Diese kuriosen Fakten sollten Sie kennen
Essen & Trinken
Hofreitschule-Streit
Was verstehen Sie von Lipizzanern, Frau Klima?
Österreich
Herzgesundheit
Fitness für die „Pumpe“
Gesund & Fit
„Setze mich dafür ein“
Kanzler Kurz gegen Erhöhung der Parteienförderung
Politik
Frimmel herausragend
Nächste WM-Pleite: 22:24 gegen Argentinien!
Sport-Mix
0:0 im San Siro
Rapid-Gegner Inter blamiert sich gegen Sassuolo!
Fußball International
Chelsea enttäuscht
0:2! Blasse Blues verlieren Derby gegen Arsenal!
Fußball International
0:2 bei Bournemouth
West-Ham-Coach: „Arnautovic mit dem Kopf woanders“
Fußball International
1:0 in Leipzig
Super-Bürki rettet Dortmunds Sieg gegen Leipzig!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.