21.01.2004 13:29 |

Gefühle vs Gewalt

Warum sie bei Titanic heult & er bei T3 abgeht

Dass Frauen und Männer auf unterschiedliche Filme stehen, ist jetzt nichts Neues. Aber warum ist das so? Forscher der deutschen Filmförderungsanstalt sind dieser Frage nachgegangen und präsentierten ihre Antwort: Männer stehen auf Gewalt und zwar genau auf „Zerstörungsszenarien, die soziale Ordnungen ins Schwanken bringen und mit physischem Einsatz wiederherstellen“. Auf gut Deutsch: Sie wollen, dass es kracht und am Ende ist’s wieder gut. Und Frauen – wer hätte das gedacht – wollen sehen, dass die Liebe eine Chance hat. Krone.at hat für dich die besten Streifen für harte Kerle und zarte Bräute. Und damit nicht immer nur getrennt ferngeschaut wird: Klick’ dich durch die coolsten Streifen für euch beide.
Sonntag, 20. Juni 2021
Wetter Symbol