Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
03.12.2016 - 01:44
Oskar Lafontaine
Foto: dpa/A3778 Fredrik von Erichsen

AfD- Nähe? "Das ist rechter Schmieren- Journalismus"

05.10.2016, 10:55

Der ehemalige Vorsitzende der deutschen Partei Die Linke, Oskar Lafontaine, hat die deutsche Presse im Allgemeinen heftig kritisiert. Auf seiner Facebook- Seite schrieb er vom "rechten Schmieren- Journalismus", der die Partei in die Nähe der rechtspopulistischen AfD stellen wolle.

Hintergrund seiner Kritik war ein gemeinsames Interview der Linke- Fraktionsvorsitzenden Sahra Wagenknecht, und der Parteivorsitzenden der AfD, Frauke Petry, in der "Frankfurter Sonntagszeitung" am Wochenende, das die Tageszeitung "taz" kommentierte. Petry betonte darin mehrmals inhaltliche Überschneidungen ihrer Partei mit der Linken, während Wagenknecht vehement die gegensätzlichen Positionen in der Flüchtlingspolitik und im Asylrecht hervorhob.

Lafontaine spricht von "Kampfpresse"

Eine "taz"- Redakteurin bezeichnete daraufhin das Interview der beiden in ihrem Artikel als "rechtes Konsensgespräch" und unterstrich die Gemeinsamkeiten zwischen AfD und der Linken. Den "taz"- Artikel verurteilte Lafontaine auf seiner Facebook- Seite heftig. In dem Text sah er einen weiteren Teil einer Kampagne "der neoliberalen Kampfpresse", die versuche, die Linke in die Nähe der AfD zu rücken.

"Es war nicht der erste Versuch der Presse, die Linke und die AfD in einen Topf zu schmeißen. Als ich Vorsitzender der Linken war, hat der Vorstandsvorsitzende des Springer- Konzerns versucht, mir rechtes Gedankengut nachzuweisen", fügte Lafontaine hinzu.

05.10.2016, 10:55
krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum