Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.07.2017 - 18:05
Foto: EPA, AP

Willem- Alexander ist nun König: Die besten Momente

30.04.2013, 21:58
Für die Oranje-Monarchie beginnt eine neue Epoche: Nach 33 Jahren als Kronprinz ist Willem-Alexander (46) seit Dienstagvormittag König der Niederlande. Er erbte um kurz nach 10 Uhr den Thron von seiner Mutter Beatrix. Am Nachmittag leistete Willem-Alexander schließlich seinen Eid als König der Niederlande. In einer feierlichen Zeremonie in der Neuen Kirche von Amsterdam schwor er, die Verfassung des Königreichs zu wahren und sein Amt gewissenhaft auszuüben. Anschließend unternahm das Königspaar mit seinen drei Töchtern eine Bootsrundfahrt durch den Hafen. Zum abendlichen Ball-Finale wurden bis zu 70.000 Gäste erwartet.

Eine Krönung ist in den Niederlanden nicht üblich, vielmehr schwört der König auf die Verfassung. Die in der Kirche versammelten Mitglieder beider Kammern des Parlaments geloben daraufhin, die Rechte des Königs zu achten. Unter den rund 2.000 geladenen Gästen waren auch viele Mitglieder des europäischen und internationalen Hochadels. Wir waren für Sie live dabei:

  • 15:01 Uhr: Nun ziehen auch die drei Töchter des Königspaares, Prinzessin Beatrix und die royalen Festgäste aus der Neuen Kirche aus.
  • 14:57 Uhr: Das Königspaar schreitet aus der Kirche und wird von den Schaulustigen mit Applaus willkommen geheißen.
  • 14:54 Uhr: Der Auszug aus der Kirche beginnt.
  • 14:49 Uhr: Ein Kinderchor singt ein Lied auf den neuen König.
  • 14:46 Uhr: "König Willem- Alexander ist im Amt!", lassen die Gäste in der Kirche den neuen König hochleben.
  • 14:29 Uhr: Die Mitglieder beider Kammern des niederländischen Parlaments, die sogenannten Generalstaaten, sowie die Mitglieder der Parlamente der Niederländischen Antillen (Aruba, Curaçao, Sint Maarten) geben eine feierliche Erklärung ab.
  • 14:20 Uhr: Willem- Alexander schwört mit den Worten "Ich schwöre den Völkern des Königreichs, dass ich das Statut für das Königreich und die Verfassung stets wahren und schützen werde. Ich schwöre, dass ich die Unabhängigkeit und das Hoheitsgebiet des Königreichs mit all meiner Kraft verteidigen und bewahren werde; dass ich die Freiheit und die Rechte aller Niederländer und aller Einwohner schützen werde und zur Aufrechterhaltung und Förderung des Gemeinwohls alle Mittel, die mir die Gesetze zur Verfügung stellen, anwenden werde, wie es eines guten und treuen Königs Schuldigkeit ist. So wahr mir Gott der Allmächtige helfe!" den Eid auf die Verfassung.
  • 14:13 Uhr: Willem- Alexander bedankt sich für die "vielen schönen Jahre", auf die die Niederlande mit Beatrix als Königin zurückblicken dürfen. Die Gäste in der Kirche applaudieren, Beatrix hat Tränen in den Augen.
  • 14:09 Uhr: König Willem- Alexander hält eine Ansprache auf sein neues Amt und die Demokratie der Niederlande.
  • 14:07 Uhr: Das neue Königspaar singt mit seinen Gästen die niederländische Hymne.
  • 14:04 Uhr: König Willem- Alexander und Königin Maxima sind zur Inthronisierung in der Neuen Kirche eingetroffen.
  • 13:58 Uhr: Unter tosendem Applaus machen sich König Willem- Alexander in seinem royalen Hermelinmantel sowie seine Gattin Maxima in königlichem Kobaltblau auf den Weg zur Kirche.
  • 13:56 Uhr: Die Prozession, an deren Ende das neue Königspaar steht, marschiert zur Kirche. Unter ihnen befinden sich Menschen, die die Niederlande repräsentieren sollen.
  • 13:47 Uhr: Prinzessin Beatrix, Prinzessin Mabel, die Gattin des in Lech am Arlberg verunglückten Prinzen Friso, sowie Kronprinzessin Amalia und ihre Schwestern Ariane und Alexia marschieren in die Neue Kirche ein. Auch Prinz Constantijn und seine Ehefrau Laurentien und Beatrix' Schwester Margriet und ihr Gatte sind bei diesem Tross dabei.
  • 13:45 Uhr: Das niederländische Parlament findet sich in der Neuen Kirche in Amsterdam ein.
  • 13:37 Uhr: Auch Schwedens Kronprinzessin Victoria und ihr Ehemann Prinz Daniel, Spaniens Kronprinz Felipe und seine Gattin Letizia, Japans Kronprinz Nahurito und seine Gattin Michiko sowie Fürst Albert von Monaco - allerdings ohne seine Gattin Charlene - sind zu den Feierlichkeiten in der Kirche eingetroffen.
  • 13:30 Uhr: Die ersten Gäste treffen bei der Neuen Kirche, in der ab 14 Uhr die Inthronisierung von Willem- Alexander stattfinden wird, ein. Unter ihnen sind bereits der britische Prinz Charles und seine Ehefrau Camilla, Norwegens Kronprinz Haakon und seine Ehefrau Mette- Marit sowie Großherzog Guillaume von Luxemburg und seine Ehefrau Stephanie.

Beatrix gab ihr Amt an Willem- Alexander weiter

Bereits am Vormittag hatte Beatrix die Abdankungsurkunde unterzeichnet und machte ihren Sohn damit zum jüngsten Oberhaupt einer europäischen Monarchie. Mit der Thronübernahme durch Willem- Alexander hat das Land hinter den Nordseedeichen zum ersten Mal seit 123 Jahren wieder einen König - seit dem Tod von König Willem III. im Jahr 1890 saßen allein Frauen auf dem Thron.

  • 10:37 Uhr: Das Königspaar und seine Töchter verschwinden wieder vom Balkon. Der erste Höhepunkt des Tages ist somit vorbei.
  • 10:34 Uhr: Unter tosendem Applaus erscheinen die Kinder des neuen Königspaaares, Kronprinzessin Amalia, Alexia und Ariane, auf dem Balkon und winken den wartenden Massen zu.
  • 10:33 Uhr: Die niederländische Hymne erklingt.
  • 10:32 Uhr: Willem- Alexander dankt seiner Mutter und seinem Volk und hält somit seine erste Rede als König.
  • 10:30 Uhr: König Willem- Alexander, seine Frau, Königin Maxima, und Prinzessin Beatrix zeigen sich auf dem Balkon des Königspalasts. Beatrix stellt den neuen König vor.
  • 10:14 Uhr: Die Urkunde ist vollständig unterzeichnet und das niederländische Volk jubelt.
  • 10:07 Uhr: Königin Beatrix unterzeichnet die Abdankungsurkunde, nach ihr Willem- Alexander und Maxima. Jetzt trägt Beatrix wieder den Titel Prinzessin, wie schon vor ihrer Thronbesteigung 1980. Ihr Sohn ist nun das jüngste Oberhaupt einer europäischen Monarchie.
  • 10:05 Uhr: Der Kabinettschef liest die Abdankungsurkunde vor.
  • 10:02 Uhr: Königin Beatrix und ihre Familie treffen im königlichen Palast ein.
  • 9:58 Uhr: In Amsterdam sind Tausende Menschen zur Feier des Thronwechsels zusammengeströmt. Bereits gegen 8 Uhr hatten sich viele vor dem Palast versammelt, wo die niederländische Königin Beatrix um 10 Uhr nach 33 Jahren den Thron an ihren Sohn Willem- Alexander übergeben wird. Einige Dutzend Oranje- Fans hatten sogar die ganze Nacht auf dem Platz Dam ausgeharrt, um sich die besten Plätze vor dem Balkon zu sichern.

Hochadel versammelte sich zu Feiern

Zu den Gästen der Thronwechsel- Feiern gehörten zahlreiche Vertreter von Fürsten- und Königshäusern, unter ihnen der britische Thronfolger Prinz Charles mit seiner Frau Camilla, Prinzessin Victoria von Schweden und ihr Mann Daniel oder auch Prinz Felipe von Spanien mit seiner Gattin Letizia. Ebenso waren der frühere UN- Generalsekretär Kofi Annan und EU- Kommissionspräsident Jose Manuel Barroso unter den Gästen.

Am Vorabend des Thronwechsels stand bereits ein Festessen mit den Ehrengästen im neu eröffneten Rijksmuseum vor Rembrandts berühmter "Nachtwache" von 1642 auf dem Programm (siehe Video oben). Dabei wurde unter anderem frischer Spargel aus der südniederländischen Region Brabant serviert.

Insgesamt erwartete die niederländische Hauptstadt bis zu eine Million Besucher. Für die Sicherheit waren 12.500 Polizisten verantwortlich. Deutsche Spezialisten halfen mit Sprengstoffspürhunden. Der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte erklärte, Sicherheitsexperten hätten mehr als 20 denkbare Bedrohungsszenarien in Betracht gezogen und Abwehrmaßnahmen vorbereitet: "Wir haben alle möglichen Vorkehrungen getroffen, aber es nicht möglich, sämtliche Risiken auszuschließen."

"Willem- Alexander ist gut vorbereitet"

Am Montagabend dankte Beatrix den Niederländern für das Vertrauen und die Unterstützung durch das Volk der Niederlande in allen 33 Jahren ihrer Amtszeit. "Bei der Niederlegung meiner Aufgaben bin ich von tiefer Dankbarkeit erfüllt", sagte die 75- Jährige in einer TV- Ansprache.

Willem- Alexander sei "in jeder Hinsicht gut auf diese Aufgabe vorbereitet", versicherte die scheidende Königin. "In unserer konstitutionellen Monarchie mit der Verfassung als Grundlage steht der König für Einheit und dient einer sich verändernden Gesellschaft." Vorbild zu sein und neutral über Interessen von Parteien und Gruppeninteressen zu stehen, sei dabei für den Monarchen Pflicht. Allein "der Wille, der Gemeinschaft zu dienen, könne der modernen Monarchie Inhalt verleihen", sagte Beatrix.

Maxima und Beatrix beliebter als Willem- Alexander

Willem- Alexander steht nach Umfragen in der Gunst der Niederländer heute besser da als noch vor einem Jahr. 69 Prozent haben demnach großes Vertrauen in ihn, ergab eine Umfrage im Auftrag des niederländischen Fernsehens NOS. Anfang 2012 waren es nur 59 Prozent. Die populärsten Mitglieder der Oranje- Familie sind Beatrix und die 41- jährige Maxima, die vom Volk beide die Note 7,8 bekamen - Willem- Alexander muss sich mit einer 7,2 begnügen.

Apropos Maxima: Auch in Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires wurde der Thronwechsel in den Niederlanden gefeiert. Vor knapp 300 geladenen Zuschauern tanzte Startänzerin Mora Godoy auf der Plaza de las Naciones Unidas am Montagabend Tangos zu Ehren von der zukünftigen Königin. "Maxima hat uns die argentinische Sonne gebracht", schwärmte unter den Zuschauern der 67- jährige Niederländer Henny Kempkes, der orange gekleidet der Veranstaltung beiwohnte. Er sei extra nach Buenos Aires gereist, um von Maximas Geburtsstadt aus die Thronbesteigung zu erleben, erklärte er der Nachrichtenagentur dpa.

Neunjährige Amalia ist Kronprinzessin

Die Ägide Willem- Alexanders wird übrigens ein männliches Zwischenspiel bleiben: Neue Thronfolgerin ist nun seine Tochter Amalia. Die Neunjährige ist damit die derzeit jüngste Kronprinzessin der Welt. Auch für ihre Schwestern Alexia (7) und Ariane (6) sei die Übergabe des Zepters von Großmutter Beatrix an den Papa "ein ganz besonderer Tag" gewesen, sagte Willem- Alexanders Frau Maxima. "Amalia weiß bereits sehr genau, was einmal auf sie zukommt."

30.04.2013, 21:58
dal/AG
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum