Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 16:56
Foto: AP

US- Rapper Ja Rule wurde aus dem Gefängnis entlassen

08.05.2013, 11:39
US-Rapper Ja Rule (37) ist am Dienstag nach knapp zwei Jahren Haft wegen Waffendelikten und Steuerhinterziehung aus dem Gefängnis entlassen worden. Seine Sprecherin teilte dem Internetdienst TMZ.com mit, dass er eine Reststrafe bis Ende Juli unter Hausarrest absitzen dürfe.

Ja Rule werde die Zeit nutzen, um seine Memoiren fertig zu schreiben, sagte Sprecherin Melanie A. Bonvicino. Er hatte seine Haftstrafe in einem Gefängnis im US- Bundesstaat New York abgesessen.

Der Rapper, der mit bürgerlichem Namen Jeffery Atkins heißt, war 2007 mit einer geladenen Pistole in seinem Auto erwischt worden, als er gerade ein Konzert in Manhattan verließ. Er bekannte sich später auch wegen Steuerhinterziehung schuldig (siehe Infobox).

Mehrfach für Grammy nominiert

Seit 1999 hatte er zahlreiche Hit- Singles, darunter "Holla Holla", "Between Me and You", "Put It On Me" und "Always on Time". Er war für mehrere Grammys nominiert. Ja Rule spielte auch in Filmen mit, darunter "The Fast and the Furious" und "Scary Movie 3".

08.05.2013, 11:39
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum