Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
27.06.2017 - 12:32

Tierschützer bewerfen Lindsay Lohan mit Mehl

15.11.2008, 13:30
Nach mehreren Auftritten in Pelzmänteln ist Hollywood-Schauspielerin Lindsay Lohan von militanten Tierschützern in Paris mit Mehl beworfen worden. Dutzende Anhänger der Organisation Peta versammelten sich in der Nacht auf Samstag nach Angaben von Mitarbeitern vor dem Klub "VIP Room Theater". Als Lohan die angesagte Disco gegen 2.00 Uhr betreten wollte, flog ein Paket Mehl in ihre Richtung.

"Lindsay, Monster im Pelz", riefen die Demonstranten, bevor sie sich davonmachten. Das Clubmanagement half der 22- Jährigen beim Reinigen ihres Mantels, danach setzte die Schauspielerin mit ihrer Lebensgefährtin Samantha Roson ihr Abendvergnügen fort.

Die Tierschützer waren nach eigenen Angaben zufrieden mit der Aktion. "Wir hoffen, dass das bisschen Mehl Frau Lohan dazu bringt, ein für alle Mal auf Pelze zu verzichten", erklärte Peta Frankreich. Der Star sei allein in den vergangenen Tagen zweimal in "Mänteln aus Tierhaut" gesehen worden.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum