Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.01.2017 - 03:56
Daniela Katzenberger hat ein Buch über ihre Schwangerschaft geschrieben.
Foto: facebook.com/katzenberger.daniela, Plassen Verlag

"Katze": "Die Nacht der Zeugung war sehr laut"

13.10.2015, 08:41
Daniela Katzenberger nimmt sich nie ein Blatt vor den Mund. Das ist vermutlich auch der Grund, warum ihre Fans die TV-Blondine lieben. Ganz offen schreibt die 29-Jährige, die vor wenigen Wochen ihre erste Tochter Sophia zur Welt brachte, jetzt auch im Buch "Eine Tussi wird Mama" über ihre Schwangerschaft - und da gibt's freilich dann auch eine Menge Intimes zu lesen...

Dass Daniela Katzenberger auch als Autorin erfolgreich ist, bewies die Kult- Blondine bereits mit ihrem ersten Buch "Sei schlau, stell dich dumm", das es in Deutschland sogar 13 Wochen auf Platz 1 der Bestsellerlisten schaffte. Nach ihrem zweiten Werk "Katze küsst Kater" kommt nun Buch Nummer drei auf den Markt. Und in "Eine Tussi wird Mama"  erfahren die Fans der "Katze" nun auf 200 Seiten allerlei ungeschönte Details über die neun Monate Schwangerschaft, die hinter der 29- Jährigen liegen.

"Die Nacht der Zeugung war sehr laut"

Was es da so zu lesen gibt? Zum Beispiel schreibt Daniela Katzenberger über die Nacht, in der ihr Töchterl Sophia gezeugt wurde. "Ich weiß es noch ganz genau. Jetzt nicht, weil es der beste, geilste, absolut unvergesslichste Sex meines Lebens war", heißt es in "Eine Tussi wird Mama" - und weiter: "Es ist Nikolaus! 6. Dezember!" Heiß zugegangen ist es an diesem Abend aber nicht nur im Schlafzimmer von Daniela und Lucas, wie die "Katze" weiter verrät: "Die Nacht der Zeugung war übrigens sehr laut. Nicht wegen Lucas und mir, sondern wegen meiner Fast- Schwiegereltern nebenan. (...) Das Zimmer von Lucas, also der Gästetrakt, ist genau neben dem Wohnzimmer. Und da lief gerade eine Wiederholung vom 'Tatort'. Und zwar so laut, dass ich die Leichen mitzählen konnte."

Mit wachsendem Bauchumfang habe sich auch ihr Sex- Leben verändert, plaudert Daniela Katzenberger auf den 200 Seiten weiter aus: "Er ist nicht besser und nicht schlechter als vorher, er ist einfach anders. Aber logischerweise geht mit zunehmenden Bauchumfang nicht mehr alles oder es wird zumindest schwieriger. Dafür werden andere Stellungen interessanter und mir fällt jetzt absolut nichts ein, was nicht geht, wenn man es wirklich will." Ihr Liebster sei jedenfalls begeistert von ihren Schwangerschaftskurven gewesen, ist zudem zu lesen: "Da ist mehr Busen, mehr Po, die Haut so weich wie nie zuvor, alles weiblicher, runder - ist doch klar, dass ein Mann das toll findet."

Rasieren mit Handspiegel: "Da musst du tapfer sein!"

Dennoch habe sie die Schwangerschaft vor einige Probleme gestellt, gesteht die Kult- Blondine in ihrem Werk weiter. Besonders das Rasieren der Bikini- Zone sei mit Babybauch recht schwierig gewesen. Zum Schluss habe sie sich mit einem Handspiegel geholfen - aber: "Da musst du aber ganz tapfer sein: Wenn du dir das Ding nämlich zwischen die Beine hältst, um den Haaren zu Leibe zu rücken, kommst du am Anblick deiner Schamlippen nicht vorbei. Schreck lass nach! Ich schwöre euch, so etwas habt ihr noch nicht gesehen, die Dinger werden monstergroß. Ich habe meine nur noch Lumpen genannt."

Töchterl Sophia ist vor sieben Wochen per Kaiserschnitt zur Welt gekommen. Eine ganz besondere Erfahrung für die 29- Jährige, wie sie verrät. "Ich spürte nur, dass da irgendwas in meinem Bauch vorging. Das ist kein Schmerz, sondern ein Druck, der sich auf die Eingeweide ausdehnt - und dann hörte ich Sophia. Geschrien wie am Spieß hat die Kleine! Eine Minute und dreißig Sekunden hat's vom Schnitt bis zum Willkommensgebrüll gedauert."

13.10.2015, 08:41
dal
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum