Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 08:02

Jana, Rebecca und Amelie kämpfen um Topmodel- Titel

06.06.2011, 13:02
Drei Monate haben die Mädchen von Heidi Klums "Germany's next Topmodel" auf diesen Moment hingearbeitet: Am Donnerstagabend steigt in Köln das große Finale der Modelcasting-Show. Und diese drei Mädchen haben den Einzug ins Finale geschafft: Jana, Rebecca und Amelie.

Am Sonntag standen sie nach einem spannenden Halbfinale in Los Angeles fest: Die drei Mädchen, die ihre glitzernden High Heels fürs Finale von "Germany's next Topmodel" erhalten haben. Noch nie sei es eine Entscheidung so knapp gewesen wie in dieser Staffel, musste sogar Modelmama Heidi Klum zugeben. Doch letztendlich entschied sich die Jury gegen Anna Lena und Aleksandra – so kurz vor dem Titel mussten die beiden mit ihren Lieben, die extra zum Halbfinale nach Los Angeles angereist waren, nach Hause fliegen.

Vor allem bei Finalistin Jana war die Jury am Anfang skeptisch, ob sie das Talent für eine große Modelkarriere habe. Doch mit ihrem wunderschönen Lächeln überzeugte sie viele Kunden und konnte drei der größten Jobs gewinnen. "Was ich an ihr ganz besonders toll finde, ist, dass sie so natürlich ist", lobte Heidi Klum die 20- Jährige. "Sie hat einfach Spaß am Job." Schon von Beginn an konnte hingegen die 19- Jährige Rebecca mit ihrem Selbstbewusstsein von sich überzeugen. Kein Wunder, dass letztendlich die Entscheidung auf sie fiel. "Rebecca ist rassig, läuft sehr gut und hat gute Fotoshootings geliefert", ist auch Klum von der Kandidatin überzeugt.

Nummer drei im Bunde ist gleichzeitig die jüngste der Finalistinnen – und trotz eines verpatzten Shootings für die "Cosmopolitan" gab die Jury der 16- jährigen Amelie die Chance, sich im Finale zu beweisen. "Sie hat es wirklich verdient", war sich auch Heidi Klum sicher. "Was sie mit ihren 16 Jahren schon alles geleistet hat!"

Am Donnerstag wird schließlich in einer großen Live- Show das nächste deutsche Topmodel gekürt. Modelmama Heidi freut sich schon jetzt auf den Abend. "Es wird eine riesengroße Show, unter anderem mit Top- Act Lady Gaga. Und wir werden ein wunderhübsches 'Germany's next Topmodel' 2011 finden."

06.06.2011, 13:02
dal
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum