Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 12:12

Hilary Swank, Robert De Niro & Co. in Berlin

07.02.2008, 12:02
Die Verleihung der Goldenen Kamera hat einen Tag vor Beginn der Berlinale bereits Glamour in die Hauptstadt gebracht: Die Schauspieler Robert de Niro und Hilary Swank, die Sängerin Kylie Minogue und Rock-Legende Chuck Berry schritten am Mittwochabend unter dem Jubel der Fans über den roten Teppich, bevor sie den von der Zeitschrift "Hörzu" vergebenen Preis entgegennahmen. Als beste deutsche Schauspieler wurden Ulrike Krumbiegel und Matthias Brandt geehrt. Bester Fernsehfilm wurde "Contergan", ein Drama über den Medikamentenskandal in den sechziger Jahren. Maria Furtwängler wurde von den Hörzu-Lesern für ihre Rolle im "Tatort" zur besten Fernsehkommissarin gekürt.

Vor dem Axel- Springer- Haus bereiteten mehrere hundert Fans den Stars einen begeisterten Empfang. Minogue gab geduldig Autogramme. Für Aufregung unter den jungen Wartenden sorgte die Band Tokio Hotel, die bei der Gala den Preis für "Beste Musik National" entgegennahm.

Krumbiegel wurde von der elfköpfigen Jury für ihre bewegende Darstellung der Mutter eines getöteten Kindes in dem Film "Jenseits" der ARD- Serie "Polizeiruf 110" als beste nationale Schauspielerin ausgezeichnet. Bei den Männern machte das Rennen Matthias Brandt, der Sohn von Ex- Kanzler Willy Brandt, für seine Rollen in "Die Frau am Ende der Straße" und "Contergan". Der Schauspieler Ludwig Trepte erhielt aus der Hand von Komödiantin Cordula Stratmann die "Lilli Palmer & Curd Jürgens- Gedächtniskamera" für den besten Nachwuchsdarsteller.

Der ARD- Film "Contergan", der den Skandal um das gleichnamige Schlafmittel nachzeichnet, wurde als bester Film ausgezeichnet. Kein anderer Film habe es in diesem Jahr geschaft, "eine derart breite gesellschaftliche Debatte anzustoßen", begründete die Jury die Nominierung. Zur Preisverleihung kam auch die junge Hauptdarstellerin Denise Marko auf die Bühne, die in dem Film ein Contergan- geschädigtes Kind spielt.

Lebenswerk- Preise für De Niro, Berry und Biolek

Der von Thomas Gottschalk moderierte Gala- Abend bescherte unter anderem auch den US- Schauspielern De Niro und Swank, der Australierin Minogue eine der goldenen Trophäen. Wie de Niro wurden Rock'n'Roll- Pionier Berry und Talkmaster Alfred Biolek für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Biolek habe als "Profi- Gastgeber" unter anderem in den Sendungen "Kölner Treff", "Boulevard Bio" und "Alfredissimo" unerreichte Stärken gehabt, begründete die Jury die Entscheidung: "Er machte den Talk salonfähig, paarte heitere Show mit ernsthaftem Gespräch, nahm die Menschen in den Arm und vermittelte ihnen vor einem Millionenpublikum Vertrauen." Stefan Raab erhielt für "Schlag den Raab" den Preis für die beste Unterhaltungssendung.

Tokio Hotel verliehen einer ganzen Generation eine Stimme, erklärte die Jury zur Auszeichnung der vier Jungs aus Magdeburg: "Wenn es einer Band gelingt, die Herzensangelegenheiten heutiger Teenager in Wort und Klang zu fassen, dann Tokio Hotel." Der 82- jährige Berry sei dagegen eine lebende Legende für Generationen von Rockmusikern, der letzte noch lebende Held des Rock'n'Roll. Minogue wiederum verhalf unter anderem ihr "fulminantes Comeback" nach ihrer 2006 abgeschlossenen Brustkrebs- Therapie zur "Goldenen Kamera" in der Kategorie "Beste Musik international".

Die "Goldene Kamera" wurde bereits zum 43. Mal vergeben.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum