Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
19.09.2017 - 16:29
Foto: ORF

Ende einer Ära: Sarkissova ersetzt Schäfer- Elmayer

03.01.2017, 09:08

Die elfte Staffel von "Dancing Stars" bedeutet gleichzeitig auch das Ende einer Ära. Denn nach insgesamt zehn Staffeln nimmt Thomas Schäfer- Elmayer heuer seinen Juroren- Hut und gibt das Nummerntaferl und seinen Platz am Pult im ORF- Ballroom an Ballettstar Karina Sarkissova ab. Wenn ab 31. März im ORF wieder das Tanzbein geschwungen wird, wird der Tanzlehrer erstmals seit Beginn der beliebten Freitagabendshow nicht mit dabei sein.

Doch Sarkissova wird nicht das einzige neue Gesicht in der "Dancing Stars"- Jury sein. Statt Hannes Nedbal sitzt ab März Tanzsporttrainer Dirk Heidemann neben den altbekannten Jury- Gesichtern Nicole Burns- Hansen und Balazs Ekker.

Dirk Heidemann
Foto: ORF
Karina Sarkissova
Foto: ORF

Alle zehn "Dancing Stars" stehen fest

Seit Dienstag stehen nun auch alle restlichen Teilnehmer der elften "Dancing Stars"- Staffel fest: Musicalstar Ana Milva Gomes, FM4- Moderatorin Riem Higazi sowie Schauspieler Martin Leutgeb komplettieren laut einer Aussendung das Aufgebot, das sich in den ORF- Ballroom wagen wird.

Die zehn neuen "Dancing Stars" sind komplett.
Foto: ORF

Insgesamt sind es wieder zehn Prominente, die für die erfolgreiche ORF- Show das Tanzbein schwingen werden. Bereits zuvor standen Ex- Fußballer Walter Schachner, Sänger Norbert Schneider, Wettermoderatorin Eser Ari- Akbaba, Kabarettistin Monica Weinzettl, Schauspieler Otto Retzer, Moderator Martin Ferdiny und die ehemalige Skirennläuferin Nicole Hosp als Kandidaten fest.

Nicole Hosp
Foto: ORF
Ana Milva Gomes
Foto: ORF

Wer wird neuer "Dancing Star"?

Der Startschuss zur neuen Staffel fällt am 31. März auf ORF eins. Ab dann müssen die Teilnehmer beweisen, ob sie in die Fußstapfen ihrer Vorgänger treten können. Erfolgreich aus der Tanzshow hervorgegangen sind bisher Marika Lichter (2005), Manuel Ortega (2006), Klaus Eberhartinger (2007), Dorian Steidl (2008), Claudia Reiterer (2009), Astrid Wirtenberger (2011), Petra Frey (2012), Rainer Schönfelder (2013), Roxanne Rapp (2014) und zuletzt ORF- Moderatorin Verena Scheitz (2016), die den Wettbewerb jeweils für sich entscheiden konnten.

Martin Leutgeb
Foto: ORF
Riem Higazi
Foto: ORF

Redakteurin
Daniela Altenweisl
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum