Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
27.02.2017 - 19:11

Das war der große Tag von Prinz William und Kate

30.04.2011, 07:21
Prinz William und Herzogin Catherine haben am Freitag geheiratet. Am Nachmittag unternahm das frisch vermählte Paar eine Spritztour im geschmückten "Just Wed"-Auto über die Prachtstraße "The Mall" zu Clarence House. Doch der Hochzeitstag war damit noch lange nicht vorbei! Denn am Abend ging's zurück in den Buckingham-Palast, um bis in die frühen Morgenstunden zu feiern.
Samstag, 3.00 Uhr: Nach ihrer prunkvollen Hochzeit haben Prinz William und seine Ehefrau Kate die Nacht zum Tag gemacht und bis 3.00 Uhr gefeiert. Zu dem Dinner mit anschließender Disco waren Familienmitglieder und enge Freunde eingeladen. Höhepunkt war die Trauzeugen- Rede von Williams Bruder Prinz Harry. Übernachtet hat das Paar im Buckingham Palast.

24.00: Zu Ehren des frischvermählten britischen Brautpaares tauft der Zoo von Rio de Janeiro seine beiden neuen Königstiger Kate und William.

23.35: Das Weiße Haus gratuliert Prinz William und seiner frischgebackenen Frau Kate zur Hochzeit. "Wir wünschen ihnen ein Leben voller Glück", hieß es in einer schriftlichen Erklärung.

20.00: Im Buckingham Palast knallen die Korken. Williams Bruder Harry und Kates Schwester Pippa haben die Wedding- Party mitgeplant. Von Disco- Kugeln an den Palastdecken und einem DJ ist die Rede. Als Dauer ist "open end" anberaumt. "Party- Prinz" Harry hat auch ein deftiges Katerfrühstück organisiert.

Kate hat ihr Hochzeitskleid gegen ein schulterfreies, weißes Abendkleid ausgetauscht - ebenfalls gefertigt von Designerin Sarah Burton, die auch das Kleid für die kirchliche Trauung gemacht hatte. "Ich bin froh, dass das Wetter gehalten hat", sagte die neue Herzogin Catherine. "Wir hatten einen wunderbaren Tag."

19.52: Heerscharen von Straßenfegern kehren schon seit Stunden in London Konfetti, liegengelassene Fähnchen, Pappbecher und Sandwichverpackungen auf. Insgesamt 140 Tonnen Müll haben die rund eine Million Schaulustigen hinterlassen, so die Behörden.

19.49: Die bis zu eine Million Besucher in London feiern in der Innenstadt. An zentralen Plätzen wie dem Trafalgar Square herrscht Partystimmung. Für die lange Hochzeits- Partynacht luden unzählige Clubs in London zu Motto- Partys wie "Die Royals in den 80ern".

18.18: Österreichs Botschafter Emil Brix verrät, dass er die königliche Hochzeit von Prinz William und Kate als "freudig" und "positiv" erlebt habe. Brix freute sich besonders über einen "sehr guten Platz". Saß er doch im rechten Seitenschiff, etwa zehn Reihen hinter Queen Elizabeth II. Nach der Hochzeitszeremonie sei er mit seiner Ehefrau in Clarence House gewesen, wo ein Empfang für Botschafter stattfand.

18.15: Die Trauung von Prinz William und seiner Kate war aus Sicht des britischen Premierministers David Cameron eine Märchenhochzeit. "Es war ein fantastischer Tag, das ganze Land hatte etwas zu feiern. Es ist wunderbar, zwei Menschen zu sehen, die sich wirklich lieben", sagte Cameron. Es sei an diesem Tag aber nicht nur um eine schöne junge Frau und einen gut aussehenden Prinzen gegangen, Großbritannien habe auch die Monarchie als solche gefeiert.

17.47: Nach dem Empfang für ihren frisch vermählten Enkel hat die Queen den Buckingham Palast verlassen und ist mit Ehemann Prinz Philip per Hubschrauber nach Windsor geflogen, um das Wochenende privat zu verbringen. Damit schwänzt die Queen die abendliche Hochzeitsparty im Palast, zu der der Vater des Bräutigams, Prinz Charles, eingeladen hat.

16.50: Prinz William und Frau Catherine fahren lachend zur Prachtstraße "The Mall". Von dort geht es zum Clarence House, dem Wohnsitz von Williams Vater. Dort dürfen sie vor dem großen Dinner am Abend ein wenig Zweisamkeit genießen.

16.40: Prinz William und Catherine haben den Buckingham- Palast verlassen und fahren mit dem mit Ballons geschmückten Aston Martin DB6 aus den 60er- Jahren von Prinz Charles davon. Das Auto hat das Spaßnummernschild: "Just Wed", also "Frisch verheiratet".

16.03: Für das Essen hat das Team des royalen Chefkochs Mark Flanagan 10.000 Canapés hergestellt.

16.00: Beim Lunch der Königin werden allerlei Leckereien wie Krabbensalat auf Zitronen- Blinis, Salate, Spargel und Fisch kredenzt. Für Nachkatzen gibt es Crème Brulée, Maracuja- Pralinés und natürlich die Hochzeitstorte.

15.03: Die Zahl der Menschen, die sich vor dem Buckingham- Palast gedrängt haben, um den Hochzeitskuss zu sehen, wird mit mehr als einer Million beziffert.

14.36: Die Queen gibt einen Mittagsempfang im Buckingham- Palast für 600 Gäste. Auch die Brauteltern haben zu einem Empfang in das Hotel "Goring" geladen.

14.32: Nach der Balkonszene verschwinden William und Catherine wieder im Palast.

14.28: Eine Fliegerstaffel überfliegt den Palast. Das Paar küsst sich erneut für etwa zwei Sekunden.

14.27: William und Catherine küssen sich!

14.25: Prinz William und Herzogin Catherine treten auf den Balkon.

14.24: Gespannte Ruhe vor dem Buckingham Palace. Niemand wagt noch, den Balkon aus den Augen zu lassen.

14.15: Das Diadem, das Kate Middleton trägt, ist eine Leihgabe von Williams Großmutter Queen Elizabeth II. Das Cartier- Stück aus dem Jahr 1936 war ein Geschenk des Vaters der Queen, Königs George VI., an seine Frau gewesen. Elizabeth hatte den Kopfschmuck zu ihrem 18. Geburtstag bekommen. Kates Ohrringe waren ein Geschenk ihrer Eltern und zeigen Eichenblätter.

14.07: Tausende Menschen bewegen sich - britisch diszipliniert - über die Prachtstraße "The Mall" in Richtung Buckingham Palace, um möglicherweise einen Blick auf den Hochzeitskuss zu erhaschen.

13.57: Der Heimatort von Herzogin Catherine ist außer Rand und Band. Das kleine Dorf Bucklebury feiert mit Picknick und Sekt die Hochzeit ihrer berühmtesten ehemaligen Einwohnerin. "Es war so wunderschön", seufzen vor allem die Frauen der kleinen Ortschaft.

13.47: Unter den Schaulustigen herrscht ein Kampf um die besten Plätze mit guter Sicht auf den Balkon.

13.42: Der Brautstrauß von Herzogin Catherine wird nicht unters Volk geworfen, sondern landet auf einem Grabmal in Westminster Abbey. Das sei ganz in der Linie der königlichen Tradition, teilt Clarence House über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Bei dem Grab handelt es sich um das "Grabmal des unbekannten Soldaten" (Tomb of the Unknown Warrior), ein symbolisches Denkmal für die gefallenen Soldaten der britischen Streitkräfte.

13.34: Herzogin Catherine und Prinz William wird eine kurze Verschnaufpause im Palast gegönnt.

13.28: Kate trägt immer noch ihren Brautstrauß. Er ist eine Liebeserklärung an ihren frisch angetrauten Ehemann. Neben Maiglöckchen, Hyazinthen und Efeu besteht das Bouquet auch aus Bartnelken - auf Englisch "Sweet William", also "Süßer William", genannt.

13.27: Die Kutsche der Königin trifft beim Buckingham Palace ein. Sie gibt einen Empfang für die Gäste.

13.24: Das royale Paar ist beim Buckingham Palace angekommen.

13.16: Prinz William und seine Kate genießen einen kleinen vertrauten Moment während der Fahrt. William hat kurz die Hand von seiner Frau gehalten.

13.13: Zwei der Pferde, die die Hochzeitskutsche ziehen, heißen Catherine und William.

13.11: Die Kutsche setzt sich in Bewegung und fährt entlang der Hochzeitsroute zum Buckingham- Palast.

13.09: Prinz William und Catherine haben in der Hochzeitskutsche Platz genommen. Pippa Middleton hilft der Braut, ihre 2,70 Meter lange Schleppe darin unterzubringen.

13.08: Das Paar verlässt die Westminster Abbey. Die Glocken läuten.

13.05: William führt seine Frau Catherine aus der Westminster Abbey.

13.04: Die Hunderttausenden Menschen, die die Hochzeitsroute säumen, warten nun auf das Brautpaar.

13.03: Alle machen sich bereit für den Auszug aus der Kirche, allen voran die kirchlichen Würdenträger.

12.59: Das Brautpaar, Prinz Charles, Camilla, die Eltern der Braut sowie die Trauzeugen haben in einer Seitenkapelle der Westminster Abbey ihre Unterschriften für das Heiratsregister getätigt.

12.56: Es wird bekannt, was Prinz William Kate ins Ohr geflüstert hat, als sie zu ihm vor den Altar trat: "You are beautiful (Du bist wunderschön)."

12.54: Die Hochzeitszeremonie ist beendet.

12.51: Fanfaren erklingen. Die Anwesenden singen "God Save The Queen".

12.47: Der Dekan spricht den Segen.

12.44: Die Hochzeitsgesellschaft betet für William und Kate. Das Paar steht wieder vor dem Altar.

12.39: Der Knabenchor singt. Kate und Wiliam sitzen nebeneinander und folgen der Messe.

12.24: James Middleton, der Bruder von Prinzessin Catherine, hält eine Rede.

12.20: Endlich verheiratet!

12.19: Der Erzbischof erklärt William und Kate zu Mann und Frau.

12.18: Kate verspricht William ihn "zu lieben, zu trösten, zu ehren und für ihn zu sorgen".

12.18: "Mit diesem Ring heirate ich dich. Mit meinem Körper ehre ich dich; und all meine weltlichen Güter werde ich mit dir teilen." Das schwört William seiner Frau. William, der selbst keinen Ehering tragen will, steckt seiner Kate das Schmuckstück - aus in Wales geschürftem Gold aus dem Besitz der Queen - an den Finger. Untermalt wird die Hochzeitszeremonie mit britischen Orchester- und Chor- Stücken wie "Touch Her Soft Lips And Part" aus der Suite Henry V. von William Walton.

12.17: William und Kate sprechen ihre Treuegelöbnisse.

12.16: William und Kate haben "Ja" gesagt!

12.13: Die 29- jährige Kate Middleton trägt eine leicht dekolletierte cremefarbene Robe mit Spitzenbesatz und weitem Rock mit Schleppe. Die langen Ärmel sind gänzlich aus Spitze gefertigt und damit durchsichtig. Entworfen hat die Robe Sara Burton vom britischen Label Alexander Mc Queen.

12.08: William begrüßt seine Braut vor dem Altar. Die beiden lächeln einander an.

12.06: Kate Middleton schreitet zum Altar. Hinter ihr gehen die Blumenkinder an der Hand ihrer ersten Brautjungfer Pippa.

12.03: Die Musik setzt ein.

12.02: Kate Middleton betritt, geführt von ihrem Vater, die Kirche. Schwester Pippa hilft mit der Schleppe ihres Kleides.

12.00: Pünktlichst auf die Minute trifft die Braut vor der Kirche ein.

11.53: Kate Middleton trägt einen Schleier und ein Kleid mit Spitze. Das Haar ist offen. Darin ein Diadem. Von ihren Ohren baumeln Ohrringe. Sie winkt aus dem Rolls Royce den jubelnden Menschen zu. Sie ist wunderschön.

11.51: Kate Middleton und ihr Vater fahren zur Kirche.

11.50: Die Königin begrüßt in der Abbey Prinz Charles und Camilla.

11.49: Queen Elizabeth II. und ihr Mann Prinz Philip treffen bei der Kirche ein.

11.44: Prinz Charles und Herzogin Camilla betreten die Westminster Abbey.

11.42: Die Queen fährt vor. Sie trägt ein gelbes Kostüm und einen gelben Hut.

11.38: Prinz Charles und Gattin Camilla treffen ein.

11.35: Immer mehr Mitglieder der Royal Family treffen ein. Prinz Andrew und seine Töchter Eugene und Beatrice sind bereits in der Abbey.

11.31: "We want Will!"- Sprechchöre in London.

11.25: Die Mutter der Braut, Carole Middleton, ist eingetroffen.

11.23: Fürst Albert und seine Verlobte Charlene Wittstock nehmen in der Kirche Platz.

11.22: William begrüßt die Mitglieder der Familie Spencer und zieht sich im Anschluss in einen Flügel der Abbey zurück.

11.19: Der Prinz wirkt erstaunlich ruhig. Er geht derzeit durch die Kirche in Richtung Altar.

11.17: Prinz William und Prinz Harry sind in der Westminster Abbey!

11.14: Prinz William fährt zur Kirche. Er trägt eine rote Uniform. Die Menschen jubeln. Er und sein Bruder Prinz Harry winken den Menschen zu. Gleich sind sie bei der Abbey.

11.11: Zehntausende Menschen sind auf den Straßen Londons unterwegs, um das Spektakel zu erleben. Geschätzte zwei Milliarden Menschen weltweit werden die Trauung am Fernsehen verfolgen.

11.04: In wenigen Minuten wird Prinz William mit seinem Trauzeugen Prinz Harry Clarence House verlassen, um zur Westminster Abbey zu fahren. Dort wartet er eine Stunde auf seine Braut.

11:03: Popsänger Sir Elton John und sein Ehemann David Furnish sitzen bereits in der Westminster Abbey.

11.02: Hubschrauber kreisen am Himmel, die Generatoren der TV- Übertragungswägen brummen, die Schlangen vor den Mobil- WCs werden immer länger.

11.00: Die Polizei bleibt cool, freundlich, zurückhaltend. Es gibt keine Sicherheitschecks, es werden keine Rucksäcke durchsucht, sondern meist nur Auskunft gegeben. "Nein, tut mir leid, da vorne ist schon zu, bitte versuchen Sie es da drüben. Danke schön."

10.59: Marschmusik zieht durch London. Die Menge jubelt, kreischt, fotografiert, filmt. Mittendrunter versuchen verzweifelte Kamerateams, die letzten Wortspenden einzuholen. Das nächtliche Camp ist verschwunden, die Zelte verstaut. Auf den verbliebenen Grünflächen liegen noch ein paar Schlafsäcke, gefüllt mit jenen, die in den vergangenen Stunden keine Ruhe gefunden haben.

10.56: Absoluter Ausnahmezustand vor Buckingham Palace. Am Außeneingang im Green Park kämpfen Securityguards mit einer Hundertschaft an hysterischen Royals- Fans. Ein Weiterkommen ist unmöglich. Wer sich jetzt seinen Platz noch nicht erobert hat, wird keinen mehr finden.

10.46: Vor der Abbey haben sich viele Menschen auch als Mitglieder der Royal Family verkleidet. Sie tragen Fotomasken des Braupaares oder der Queen.

10.40: Die britischen Ex- Premierminister Tony Blair und Gordon Brown sind nicht zur Hochzeit eingeladen und müssen sich das Ereignis im Fernsehen ansehen.

10.35: Auch der mit Prinz William befreundete Regisseur Guy Ritchie ist bereits da.

10.28: Der Bruder von Prinzessin Diana, Charles Spencer, der Earl of Spencer, geht in die Abbey.

10.25: Die Londoner Außenbezirke sind wie leer gefegt. Menschen mit Union- Jack- Fahnen hasten den U- Bahneingängen entgegen, um sich in Richtung Buckingham Palace durchzuschlagen. Der Strom an Royal- Fans führt zu erheblichen Problemen in der U- Bahn.

10.23: Zum Schutz des Hochzeitspaars und seiner Gäste sind mehrere Tausend Sicherheitskräfte im Einsatz. Die Polizei hat ein konsequentes Eingreifen gegen jede Art von Störungen angekündigt.

10.22: Auch David Beckham und seine schwangere Frau Victoria sind eingetroffen.

10.20: Chelsy Davy, die On/Off- Freundin von Prinz Harry, ist zur königlichen Hochzeit in der Westminster Abbey eingetroffen. Seit Wochen wurde darüber spekuliert, ob sie und der jüngere Bruder von Prinz William weiterhin ein Paar sind oder nicht. Eine Einladung zur Hochzeit wurde von der britischen Presse als Indiz gewertet, dass die beiden wieder zusammen sind

10.15: Sogar aus dem Weltraum haben Prinz William und Kate Glückwünsche zu ihrem Hochzeitstag erhalten. Die Crew an Bord der Internationalen Raumstation ISS war in einem Video im britischen Nachrichtensender BBC mit ihren Gratulationen zu sehen. Nach Angaben der BBC war die Station gerade über Großbritannien geflogen, als die Raumfahrer an Bord ihre "besten Wünsche" weitergaben.

10.11: Die Westminster Abbey gleicht bereits einem Farbenmeer aus bunten Hüten.

10.10: Der Rolls Royce wartet bereits vor dem Goring Hotel auf Kate Middleton.

9.50: Die größte Wedding- Party der Welt läuft bereits! Die Menschenmassen in London sind fröhlich und freuen sich auf die Hochzeit. Viele sind royal gestylt. Männer sind nur in Flaggen- Shorts gekleidet. Manche haben sich besondere Mühe gegeben und sich gänzlich in Fahnen- Outfits gekleidet oder ausladende Hüte in den Nationalfarben gebastelt. Jeder hat eine Fahne.

9.40: Kate Middletons Bruder James Middleton hat das Goring Hotel bereits verlassen und sich auf den Weg in die Kirche gemacht.

9.35: Die Westminster Abbey füllt sich. Unter den ersten Hochzeitsgästen sind der Fleischhauer, der Briefträger und der Gemüsehändler aus Kates Heimatdorf Bucklebury. Insgesamt werden 1.900 Gäste aus aller Welt an der Zeremonie teilnehmen.

9.18: Tausende erwartungsvolle Menschen sind auf den Straßen von London zusammengeströmt. Einheimische und Touristen lassen sich auch vom wolkenverhangenen Himmel und gelegentlichen Regentropfen nicht abschrecken, um möglichst gute Plätze bei der "Hochzeit des Jahrhunderts" zu ergattern.

9.01: Duke und Duchess of Cambridge! Kate Middleton bekommt durch ihre Hochzeit mit Prinz William den Titel "Ihre Königliche Hoheit, Herzogin von Cambridge". Prinz William bekam zur Hochzeit von seiner Großmutter, Queen Elizabeth II, den Titel "Herzog von Cambridge" verliehen. Damit wird seine künftige Frau automatisch Herzogin. Die Queen "schenkte" ihrem Enkel zusätzlich noch die Titel Graf von Strathearn und Baron von Carrickfergus.

9.00: Kate Middleton hat vor ihrer Hochzeit mit Prinz William auf den Titelseiten der britischen Zeitungen klar die Oberhand. Die Blätter titeln ganzseitig mit dem Bild der strahlenden Prinzessin in spe.

8.56: Während das Kleid von Kate noch immer ein großes Geheimnis ist, weiß man bereits, dass Prinz William in der roten Uniform der Irish Guards, eines der Leibregimenter seiner Großmutter Queen Elizabeth II., vor den Altar tritt. Auch sein Bruder und Trauzeuge Harry, sein Vater Prinz Charles und einige andere männliche Verwandte erscheinen zu der Trauung in Uniform.

8.34: Der Palast gibt bekannt, dass Prinz William und seine Braut Kate nach ihrer Trauung in einer offenen Kutsche zum Buckingham Palace fahren werden - ungeachtet der unsicheren Wettervorhersage für London. Damit hat sich das Paar bewusst gegen die Schlechtwetter- Variante, eine geschlossene Kutsche mit großen Glasfenstern, entschieden. Wegen des möglichen Regens geht das Paar also das Risiko ein, nass zu werden.

8.30: Die Braut dürfte bereits gefrühstückt haben. Ab 8.30 Uhr wird sie von ihren Stylisten für die Hochzeit schön gemacht. Es wird angenommen, dass sie sich sehr natürlich schminken lassen wird. Mit Spannung erwartet wird ihre Frisur. Trägt sie die Haare offen? Oder hat sie sich doch für eine klassische Hochsteckfrisur entschieden?

7.00: Die Sicherheitsvorkehrungen in London sind enorm.

6.40: London ist erwacht und bereit für den großen Tag. Noch ist nicht klar, ob es regnen wird. Das Spektakel wird weltweit von bis zu einer Milliarde Menschen via Fernsehen mitverfolgt. Österreich ist mit dem Botschafter in London, Emil Brix, vertreten.

Am Vorabend der Hochzeit hat Königin Elizabeth II. zahlreiche gekrönte Häupter bei einem Dinner in London getroffen. Die Queen erschien zu dem Abendessen im Mandarin Oriental Hotel am Hyde Park in einem hellblauen Kleid mit silbernen Verzierungen.

Braut Kate blieb die Nacht mit ihrer Familie im Goring Hotel unweit des Buckingham Palasts. Nur kurz zeigte sie sich am Abend vor dem Hotel in einem schwarzen Kleid mit weißen Punkten.

Prinz William machte am Abend etwas sehr Herzliches. Er besuchte überraschend die Royalfans, die zu Hunderten bereits seit Tagen auf der Prachtstraße "The Mall" campieren. Er plauderte mit ihnen, schüttelte Hände und ließ sich fotografieren. Dann verbrachte er die letzte Nacht als Junggeselle mit seinem Bruder Harry in der Residenz seines Vaters, Prinz Charles, Clarence House.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum