Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 19:18
Ben Affleck und Jennifer Garner (im Hintergrund) mit ihren Kindern und der neuen Nanny
Foto: Viennareport

Ben Affleck erschüttert die Nanny- Branche

09.10.2015, 09:36
"Keiner will mehr Nannys unter 35." Ben Afflecks angebliche Affäre mit Christine Ousounian hat große Auswirkung auf die Kindermädchen-Branche in Los Angeles.

Die Reichen und Berühmten der Westküsten- Metropole leisten sich oft gleich mehrere Aufpasserinnen für ihren Nachwuchs, die 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche bereit stehen. Bislang waren oft spezielle Talente bei den Nannys gefragt.

Kindermädchen Christine Ouzounian (l.) soll Ben Afflecks und Jennifer Garners Ehe zerstört haben.
Foto: Viennareport

Wer Bio- Essen gekonnt zubereiten kann, mehrsprachig ist oder eine Ballerina- Ausbildung hat, der hatte beste Chancen, eine Vollzeit- Anstellung mit einem Salär von bis zu 100.000 Dollar zu bekommen.

Doch in den letzten Monaten bekam Katie Provinziano, Chefin der Vermittlungsagentur "Westside Nannies", immer öfter ein Zusatzkriterium: "Viele wollen jetzt eher ältere Kandidatinnen haben. Oder zumindest äußerlich sehr unauffällige Frauen. Das ist die Konsequenz der Affleck- Sache."

09.10.2015, 09:36
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum